SPD Bundestagsfraktion

Steuern

Wohlstand, Sicherheit und soziale Gerechtigkeit erfordern einen handlungsfähigen Staat. Für politische Gestaltung braucht der Staat ausreichende und verlässliche Einnahmen. Unsere Strategie aus Wachstumsimpulsen und Konsolidierungsmaßnahmen zahlt sich aus. Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt mit einer sozial ausgewogenen Finanzpolitik dafür, dass mehr Steuergerechtigkeit erreicht und Steuerhinterziehung wirkungsvoll bekämpft wird.

Nächste Veranstaltung

Freitag, 3. Juni 2016 - 17:30

Leitplanken für Finanzmärkte, Schutz für Kleinanleger

Deutsches Klingenmuseum Solingen, Klosterhof 4, 42653 Solingen-Gräfrath

Mit Manfred Zöllmer, Peer Steinbrück

Steuererklärung
(Foto: BilderBox.com)

Weg frei für eine moderne Steuerverwaltung

Bundestag beschließt Steuermodernisierungsgesetz
11.05.2016 | Der Großteil der Steuererklärungen soll künftig vollautomatisch, schneller und effizienter bearbeitet werden. Das entlastet Bevölkerung wie Beschäftigte in Finanzämtern. ... zum Artikel
Geldscheine, Geldverschwendung, Steuergelder, Finanzen, Steuern
(Foto: Patryk Witt)

Änderungen bei der Investmentbesteuerung geplant

Risiken ausräumen, Steuersparmodelle verhindern
14.04.2016 | Um europarechtliche Risiken beim Investmentsteuerrecht ausschließen zu können und um dessen immensen Aufwand einzudämmen, plant die Koalition einen Gesetzentwurf zur Reform des Investmentbesteuerung. ... zum Artikel
Carsten Schneider, MdB, am Rednerpult
(Foto: Lichtblick/Achim Melde)

Steuerbetrug: Banken zur Not die Lizenz entziehen

Aktuelle Stunde zu den Panama Papers
13.04.2016 | Der Kampf gegen Steuerhinterziehung und Steueroasen muss schneller und stärker werden, fordern Abgeordnete der SPD-Fraktion. Dabei könne auch zu nationalen Maßnahmen gegriffen werden, sagt Carsten Schneider. ... zum Artikel