SPD Bundestagsfraktion

Mieten und Wohnen

Wichtigste wohnungspolitische Ziele der SPD-Bundestagsfraktion sind: soziale Städte und lebenswerte Quartiere mit bezahlbarem Wohnraum. Hierzu wollen wir den Anstieg der Mietpreise begrenzen, die Investitionen in den sozialen Wohnungsbau verstetigen, die energetische Sanierung sowie den familien- und altersgerechten Umbau von Häusern und Wohnungen verlässlich unterstützen und begleiten. Gute und energetisch sanierte Wohnungen dürfen kein Luxusgut werden. Sie müssen für alle erschwinglich sein. Zudem sollen künftig derjenige die Maklergebühren bezahlen, der den Makler bestellt hat. Die SPD-Bundestagsfraktion will dem Auseinanderdriften in reiche und arme Wohnviertel entgegenwirken.

Zwei Menschen gehen dem Sonnenuntergang entgegen
(Foto: nicolasberlin / photocase.de)

Gleiche Chancen schaffen

Gesagt. Getan. Gerecht.
19.07.2017 | Nicht nur mit ihrer Arbeitsmarktpolitik hat die SPD-Fraktion das Leben vieler Bürgerinnen und Bürger verbessert. In fast allen Bereichen gibt es spürbare Fortschritte. Eine Übersicht. ... zum Artikel
Das Bild zeigt einen schwarz vermummten Einbrecher
(Foto: dpa / picture alliance)

Wohnungseinbrüche werden härter bestraft

Mindeststrafe von zwölf Monaten
30.06.2017 | Klare Botschaft des Staates: Einbrecher werden mit der ganzen Härte des Gesetzes bestraft. Verfahren können nicht mehr so einfach eingestellt werden, die Ermittlungsmethoden werden verbessert und der Einbruchschutz gestärkt. ... zum Artikel
Bilanz 2013 - 2017
(Grafik: spdfraktion.de)

Gesagt. Getan. Gerecht.

Bilanz 2013 - 2017
19.06.2017 | Vier Jahre lang hat die SPD-Bundestagsfraktion der Politik der Großen Koalition ihren Stempel aufgedrückt. Vier Jahre lang waren wir der Motor der Koalition, die treibende Kraft für gesellschaftlichen Fortschritt und mehr Gerechtigkeit. ... zum Artikel
Bayerns Hauptstadt München hat sehr hohe Mieten
(Foto: Bilderbox)

Rechtsklarheit bei Wohnimmobilienkrediten

30.03.2017 | Wie von der SPD-Bundestagsfraktion gefordert, sieht ein Gesetzentwurf vor, dass bei den Sicherheiten für ein Darlehen Wertsteigerungen von Immobilien uneingeschränkt berücksichtigt werden dürfen, wenn das Darlehen dem Bau oder der Sanierung der Immobilie dient. ... zum Artikel
Belebte Innenstadtstraße, Prenzlauerberg - Berlin
(Foto: picture-alliance/dpa)

Dichter und höher Bauen in der Stadt

Koalition will mehr Wohnraum in Innenstädten schaffen
09.03.2017 | Immer mehr Menschen wollen in Städten leben. Dort wird Wohnraum und vor allem bezahlbarer immer knapper. Deshalb will die Koalition dichtere und höhere Bebauung in Innenstädten ermöglichen.  ... zum Artikel