SPD Bundestagsfraktion

Arbeiten in der digitalen Welt
Konferenz der SPD-Bundestagsfraktion

Montag, 19.06.2017

Von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Eingang West (über Vorkontrollstelle West)

Otto-Wels-Saal (3 S 001)
Scheidemannstraße 1, 10557 Berlin

Die Konferenz wird ab 14 Uhr hier im Livestream übertragen. Ab 17 Uhr streamen wir zusätzlich live auf unserer Facebook-Seite. Wer mit-twittern möchte: Die Hashtags zum Thema lauten #arbeitenviernull oder alternativ #arbeit40, gerne in Kombination mit einer Erwähnung unseres Twitter-Accounts @spdbt.

+++

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Arbeitswelt und Wirtschaft befinden sich im Wandel - Digitalisierung und elektronische Vernetzung verändern unsere Arbeit nachhaltig und stetig. Wir stehen vor großen Gestaltungsaufgaben und Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Ziel muss es sein, Wohlstand und Wohlstandsbeteiligung, Chancengleichheit und soziale Sicherheit in unserem Land auch in Zukunft zu sichern.

Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wie für Unternehmerinnen und Unternehmer sind mit dieser Entwicklung grundlegende Veränderungen verbunden. Neue, zumeist anspruchsvolle Arbeitsplätze werden entstehen - Routineaufgaben werden weniger. Gleichzeitig wirkt sich die Digitalisierung von Produktion und Dienstleistungen erheblich auf die Art und Weise wie, wann und wo Menschen arbeiten, und damit auch auf ihr privates Leben aus. Die Bedeutung von Weiterbildung und Qualifizierung zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit wächst. Soziale Sicherungssysteme und betriebliche Mitbestimmung müssen neu justiert werden, um ihre Schutzfunktion weiterhin erfolgreich erfüllen zu können. 

Der SPD-Bundestagsfraktion ist es wichtig, diesen Wandel sozial gerecht zu gestalten. Auf unserer Konferenz wollen wir gemeinsam mit Expertinnen und Experten diskutieren, wie wir die Herausforderungen einer sich wandelnden Arbeitswelt meistern können, um neue Aufstiegs- und Beschäftigungschancen zu ermöglichen und damit die Leistungsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland zu sichern. 

Wir laden Sie herzlich dazu ein, an diesem Austausch teilzunehmen und mit uns zu diskutieren. Allen, die nicht vor Ort dabei sein können, bieten wir einen Livestream (siehe oben auf dieser Seite). Die Paneldiskussion um 17 Uhr übertragen wir zudem live auf unserer Facebook-Seite.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre/Eure SPD-Bundestagsfraktion

Thomas Oppermann, MdB    
Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

Dr. Carola Reimann, MdB
Stellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion

Katja Mast, MdB
Arbeits- und sozialpolit. Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen