SPD Bundestagsfraktion

Projekt #NeueChancen - Wertschätzung für Bildung und Arbeit

Wahlperiode wählen

18. Legislaturperiode
Legislaturperioden:
17|18
Die Arbeit der Menschen in Europas stärkster Wirtschaftsnation muss mehr wertgeschätzt werden – auch die Arbeit derjenigen ohne hohe Bildungsabschlüsse.

Es bedarf zudem mehr Bildungschancen. Das ist nicht nur ein Grundrecht, sondern angesichts des Fachkräftemangels dringend notwendig. Bildungsförderung in einem sozial gerechten System muss das Ziel sein. Die Projektgruppe lotet aus, wie sich mehr Unterstützung für nichtakademische Berufe und die Berufsausbildung generieren lässt. Welche Hebel müssen betätigt werden, damit Bildungserfolg auch beruflicher Erfolg wird? 

Beschlossene Konzepte:

  1. "Neue Einstiegschancen: Mit früher Bildung gut ins Leben starten" [PDF]
  2. "Neue Aufstiegschancen: Berufliche und akademische Bildung gleich wertschätzen – Einstieg und Aufstieg für beruflich Qualifizierte ermöglichen" [PDF]
  3. "Qualifizierung 4.0 – Neue Chancen durch Weiterbildung" [PDF]

Twitter

#NeueChancen von Anfang an!Wir geben den tollen Projekten vom Bundesverband innovative Bildungsprogramme bei uns ei https://t.co/lED5nTiMXK
Jetzt geht's los mit dem 2. Teil unserer Zukunftskonferenz #NeueGerechtigkeit. Jetzt live auf Facebook https://t.co/MHqhTtqDvA
Danke an alle, die sich am Dialog beteiligt u. die Ergebnisse erarbeitet haben: Bürger, Fachleute u aus der @spdbt! https://t.co/abRl5oD1kq
Wir auch. :) Los geht's im Livestream ab 16 Uhr mit einer Einführung von @ThomasOppermann. Fragen gern an https://t.co/EtwB56MG1J

Meldungen

Weitere Artikel
Bilanz 2013 - 2017
(Grafik: spdfraktion.de)

Gesagt. Getan. Gerecht.

Bilanz 2013 - 2017
19.06.2017 | Vier Jahre lang hat die SPD-Bundestagsfraktion der Politik der Großen Koalition ihren Stempel aufgedrückt. Vier Jahre lang waren wir der Motor der Koalition, die treibende Kraft für gesellschaftlichen Fortschritt und mehr Gerechtigkeit. ... zum Artikel
Podiumsdiskussion zum Thema #NeueGerechtigkeit: Neven Subotic Profifußballspieler, Stiftungsgründer), Katja Urbatsch (Gründerin arbeiterkind.de), Thomas Oppermann MdB (SPD-Fraktion), Dr. Tanja Wielgoß (BSR), Nana Brink (Deutschlandradio)
(Foto: Andreas Amann)

#NeueGerechtigkeit: Die Zukunft gestalten

Zukunftskonferenz der SPD-Fraktion
25.11.2016 | Wie soll sich unsere Gesellschaft entwickeln? Darüber sprach die SPD-Fraktion auf ihrer großen Zukunftskonferenz in Berlin - unter anderem mit Profifußballer Neven Subotic. ... zum Artikel
Zwei Menschen gehen dem Sonnenuntergang entgegen
(Foto: nicolasberlin / photocase.de)

Ideen für Deutschlands Zukunft

SPD-Fraktion lädt zum Zukunftskongress
23.11.2016 | Mehr als ein Jahr lang hat die SPD-Bundestagsfraktion in ihrem Projekt Zukunft - #NeueGerechtigkeit Antworten auf Zukunftsfragen erarbeitet, vor denen unser Land steht. Nun präsentiert sie die Ergebnisse - und jeder kann dabei sein! ... zum Artikel
Mann steht in einer Bibliothek mit Büchern
(Foto: iStock.com/Rostislav_Sedlacek)

Neue Chancen durch Weiterbildung

SPD-Fraktion beschließt Konzept für eine „Qualifizierung 4.0“
10.11.2016 | Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Damit alle Menschen an ihr teilhaben können, muss die berufsbezogene Weiterbildung ausgebaut werden. Die SPD-Fraktion hat mit Fachleuten und Bürgern dazu ein Konzept erarbeitet. ... zum Artikel