SPD Bundestagsfraktion

Pressehinweis: Sicherheitspolitische Konferenz: Impulse für eine europäische Verteidigungsunion

Montag, 27.03.2017

13:00 Uhr

SPD-Fraktionssaal (3 S 001)

Fraktionsebene, Reichstagsgebäude
Platz der Republik 1, 10117 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im zurückliegenden Jahr hat das Thema ‚Gemeinsame Außen- und Verteidigungspolitik (GASP)‘ durch den Brexit und den Wechsel in der US-Administration weiter an Fahrt gewonnen. Nach dem neuen Weißbuch der Bundesregierung 2016 hat auch die Hohe Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik der EU, Federica Mogherini, ein neues strategisches Konzept vorgestellt, das mehr Zusammenarbeit der europäischen Mitgliedsländer in der Verteidigungspolitik fordert.

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich seit mehreren Jahren mit Nachdruck für mehr Europäisierung in der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der EU ein. Wir wollen jetzt neue Impulse für eine konkrete Herangehensweise setzen. Bisherige Kooperationen deutscher Streitkräfte, die Chancen einer europäischen Führungsakademie sowie gemeinsame militärische Beschaffungen sollen anhand bestehender Probleme diskutiert und Lösungsvorschläge entwickelt werden.

Termin:

Montag, 27. März 2017, 13.00 Uhr

Ort:

SPD-Fraktionssaal (3 S 001)
Fraktionsebene, Reichstagsgebäude

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

 

Termin Info