SPD Bundestagsfraktion

Pressehinweis: Arm trotz Reichtum?
Konsequenzen aus dem 5. Armuts- und Reichtumsbericht

Mittwoch, 08.03.2017

13:00 Uhr

Reichstagsgebäude

Fraktionssaal (Raum 3 S 001), Fraktionsebene
Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Noch nie gab es so viele Erwerbstätige, die Zahl der Arbeitslosen ist auf dem tiefsten Stand seit der Wiedervereinigung und die Auftragsbücher der Unternehmen sind voll.

Das Wachstum kommt jedoch nicht bei allen an. Menschen in Teilzeit sind von Altersarmut bedroht, in manchen Regionen ist die Wohnungsnot zurück und der deutsche Niedriglohnsektor ist mit Abstand der größte in Europa.

Die Ergebnisse aus dem 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung wollen wir mit Experten aus Sozialverbänden, Wissenschaft und Politik diskutieren, darunter Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, und Wilhelm Schmidt, Präsident AWO-Bundesverband.

Termin:

Mittwoch, 8. März 2017, 13:00 Uhr

Ort:

Fraktionssaal, Reichstagsgebäude
Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der
SPD-Bundestagsfraktion: Telefon: (030) 227-52282

Über Ihr Erscheinen würden wir uns freuen.

Termin Info