SPD Bundestagsfraktion

Pressehinweis: Schienengipfel 2016

Mittwoch, 09.11.2016

Von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Reichstagsgebäude, Eingang West

Fraktionssaal 3 S 001
Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie sieht sie aus – die Zukunft der Schiene – die Schiene der Zukunft? Wo liegen Chancen und Potenziale? Im Dialog mit Spitzenvertreterinnen und -vertretern der Verkehrsbranche, Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft und interessierten Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet die SPD-Bundestagsfraktion ein Konzept zur Zukunft der Schiene. Zielsetzung ist es dabei, mehr Verkehr auf den umwelt- und klimafreundlicheren Verkehrsträger Schiene zu bringen und dafür zu sorgen, dass Personen und Güter zuverlässig und pünktlich transportiert werden.

Wir brauchen die richtigen Rahmenbedingungen für zusätzliche Investitionen und Innovationen im Schienenverkehr: Für den Wettbewerb mit anderen Verkehrsträgern, für die Akzeptanz bei Bürgerinnen und Bürgern beim Ausbau der Infrastruktur und Kundenfreundlichkeit, für gute Arbeitsbedingungen für die im Schienensektor Beschäftigen. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht die Politik in der Verantwortung, die Deutsche Bahn AG als das größte Schienenunternehmen in Deutschland im Sinne dieser Ziele im Rahmen des Aktienrechts zu führen und zu steuern.

Darüber möchten wir auf dem Schienengipfel 2016 am 9. November mit einem hochrangig besetzten Podium diskutieren und diese Erkenntnisse in anschließenden Workshops vertiefen.

Termin:

Mittwoch, 09.11.2016, 16:00 Uhr

Ort:

Reichstagsgebäude, Eingang West
Fraktionssaal 3 S 001
Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Termin Info