SPD Bundestagsfraktion

Suche

08.11.2018 | Nr. 382

Vertrauen in den Sozialstaat: Wir stärken Renten

Mit dem heute verabschiedeten Rentenpakt leiten wir einen Kurswechsel ein. Wir stabilisieren das Rentenniveau bei 48 Prozent. Das bedeutet, dass sich Renten und Löhne endlich wieder im Gleichklang entwickeln, erklären Ralf Kapschack und Michael Gerdes.
13.07.201718:00 bis
20:00 Uhr

Arbeit 4.0

Vestische Straßenbahnen, Westerholter Str. 550, 45701 Herten Mit: Frank Schwabe, Michael Gerdes, Michael Groß
02.06.2016 | Nr. 335

Stärkung von Weiterbildung bringt neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Der Deutsche Bundestag berät heute in 2./3. Lesung das Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz (AWStG). Mit dem AWStG werden mehr Menschen Chancen auf Weiterbildung erhalten. Es geht um Qualifizierungs-, Aufstiegs- und Fachkräftepotentiale sowie mehr Teilhabemöglichkeiten für Langzeitarbeitslose und Geringqualifizierte, erklären Katja Mast und Michael Gerdes.
14.04.2016 | Nr. 214

Weiterbildung stärken, Aufstiegspotentiale ermöglichen

Globalisierung, Digitalisierung, Fachkräftebedarf –  Fragen der beruflichen Weiterbildung werden angesichts dieser Herausforderungen dringender. Mit dem Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz (AWStG) erschließen wir neue Qualifizierungs- und Aufstiegspotentiale. Das Gesetz wurde heute in 1.Lesung im Plenum des Deutschen Bundestages beraten, erklären Katja Mast und Michael Gerdes.
14.04.2016

Mehr Chancen durch berufliche Weiterbildung

Ziel des Gesetzentwurfes ist es, für gering qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Langzeitarbeitslose den Zugang zu einer Weiterbildung mit Berufsabschluss zu verbessern. 
03.03.201618:00 bis
20:30 Uhr

TTIP

Fritz-Lange-Haus, Friedrichstraße 7, 45964 Gladbeck Mit: Michael Gerdes, Norbert Spinrath
03.02.2016 | Nr. 66

Weiterbildung wird gestärkt

Eine Stärkung der Weiterbildung ist angesichts des Fachkräftebedarfs notwendig. Mit dem Weiterbildungsstärkungsgesetz werden jetzt wichtige Fortschritte erzielt: Der Zugang von gering Qualifizierten und Langzeitarbeitslosen zur abschlussbezogenen beruflichen Weiterbildung wird verbessert. Gleichzeitig werden Anreize für eine erfolgreiche Nachqualifizierung gesetzt. Das Gesetz wird heute vom Kabinett bewilligt, erklären Katja Mast und Michael Gerdes.

17.04.201517:00 bis
19:00 Uhr

Berufliche Aus- und Weiterbildung

Malakoffturm auf der Schachtanlage II, Knappenstraße 33, 46238 Bottrop Mit: Michael Gerdes, Willi Brase

Seiten

z.B. 11.12.2018
z.B. 11.12.2018