SPD Bundestagsfraktion

Suche

28.06.2012

Betreuungsgelddebatte entlarvt erneut Verfallserscheinungen der Koalition

Die Debatte zur Einführung des Betreuungsgeldes zeigte deutlich: FDP und weite Teile der Union wollen mit der Kitafernhalteprämie nicht in Verbindung gebracht werden. Nur einer freut sich: Horst Seehofer (CSU). Und die Kanzlerin sieht dem Treiben zu. Die SPD-Bundestagsfraktion wird alles tun, um das Betreuungsgeld zu verhindern.

25.04.2012 | Nr. 457

Kuriositätenkabinett Merkel schlägt beim Betreuungsgeld die nächste Kapriole

Das Betreuungsgeld ist eine bildungspolitische Katastrophe. Jetzt ist es auch noch diskriminierend: nach Regierungsplänen soll das Betreuungsgeld nicht an Hartz IV Bezieher ausgezahlt werden. Damit spaltet Frau Merkel die Gesellschaft. Es wird Zeit, dass dieser Unsinn endlich gestoppt wird, erklärt Dagmar Ziegler.

30.03.2012 | Nr. 378

Bildungs- und Teilhabepaket muss unbürokratischer werden

Seit einem Jahr können finanziell schwach gestellte Familien Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket beantragen. Doch die Beantragung der Bildungsgutscheine ist viel zu kompliziert und bürokratisch, so dass nur die Hälfte der anspruchsberechtigten Kinder und Jugendlichen die Leistungen bisher abgerufen haben. Deshalb muss beim Bildungs- und Teilhabepaket dringend nachgebessert und Bürokratie abgebaut werden, erklären Dagmar Ziegler und Caren Marks.

z.B. 10.07.2020
z.B. 10.07.2020

Filtern nach arbeitsgruppen: