SPD Bundestagsfraktion

Suche

09.10.2018

Chancen nutzen und Klimaziele unterstützen – Für ambitionierte CO2-Grenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in der Europäischen Union

Download: Dokument
07.10.2018

Klimaschutz: ambitionierte Schritte nötig

Es ist jetzt notwendig, die Wege festzulegen, auf denen wir die Klimaziele erreichen können, sagt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum Bericht des Weltklimarats IPCC, der am Montag verabschiedet wird. Bis Ende 2019 soll in Deutschland dazu ein Klimaschutzgesetz beschlossen werden.
02.10.2018

Wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

Die Koalition hat vereinbart, den Ausbau der Erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und stärken den Wirtschaftsstandort Deutschland, sagt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch.
01.10.2018 | Nr. 340

Neue Kommunalrichtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten

Am 1. Oktober wird die neue Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld, kurz „Kommunalrichtlinie“, im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums veröffentlicht. Es werden neue Förderschwerpunkte,  mehr Handlungsmöglichkeiten und verbesserte Förderbedingungen für finanzschwache Kommunen geschaffen, erklärt Bernhard Daldrup.
13.06.2018

Nur eine klimafreundliche Mobilität wird wettbewerbsfähig bleiben

Das Kabinett hat heute den Klimaschutzbericht 2017 verabschiedet. SPD-Fraktionsvize Miersch dazu: "Anstatt die Klimaziele aufzuweichen, sollte Deutschland seine wirtschaftliche Stärke und seine Innovationskraft nutzen, um sich zu modernisieren und damit wettbewerbsfähig zu bleiben."
30.04.2018 | Nr. 135

Klimaabkommen von Paris mit Leben füllen

Im April 2016 haben rund 175 Staaten das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Zwei Jahre später arbeiten die Regierungen daran diesen historischen Vertrag in die Praxis umzusetzen. Das Übereinkommen von Paris legt nur die Ziele und grundsätzlichen Mechanismen fest, es fehlen jedoch noch die konkreten Ausführungsregeln, wie die Staaten über die Umsetzung berichten sollen, um eine Vergleichbarkeit der jeweiligen Anstrengungen sicherzustellen. Heute beginnen in Bonn weitere Verhandlungen dazu. Ziel ist es bei der Erarbeitung der Ausführungsregeln für das Paris-Abkommen so weit voranzuschreiten, dass diese bei der Weltklimakonferenz Anfang Dezember verabschiedet werden können, erklärt Frank Schwabe.  

Seiten

z.B. 23.10.2018
z.B. 23.10.2018

Filtern nach themen:

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: