SPD Bundestagsfraktion

Suche

27.05.2020 | Nr. 153

Mannschaftssportarten nicht im Regen stehen lassen

Die Vereine der professionellen und semiprofessionellen Mannschaftssportarten befinden sich in finanzieller Not. Den Klubs sind Einnahmen aus Ticketverkäufen, Catering, Sponsoren und Bandenwerbung weggebrochen. Daher fordern wir Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier auf, bei einem möglichen Rettungspaket für kleine und mittlere Unternehmen diese Vereine mit zu berücksichtigen, erklären Detlev Pilger und Sabine Poschmann.
09.03.201618:00 bis
20:00 Uhr

„Wo der Sportschuh drückt!“

Eissportzentrum Westfalen, Strobelallee 32, 44139 Dortmund Mit: Sabine Poschmann, Michaela Engelmeier
z.B. 10.07.2020
z.B. 10.07.2020