SPD Bundestagsfraktion

Suche

09.03.2017 | Nr. 110

Betrug bei Wettkämpfen und Sportwetten härter bestrafen

Manipulationen von Sportwettbewerben beeinträchtigen die Integrität des Sports und schädigen in betrügerischer Weise das Vermögen anderer. Die Täter missachten und schädigen mit ihrem Verhalten die Werte und das Ansehen des Sports. Mit der heutigen Verabschiedung des Gesetzes gegen Sportwettbetrug und Manipulationen berufssportlicher Wettbewerbe wird es künftig leichter fallen, Betrug im Sport zu bestrafen, erklären Johannes Fechner und Michaela Engelmeier.
03.06.2016

SPD-Bundestagskicker engagieren sich im Kampf gegen Diabetes

Am 31. Mai traf das Team des FC Bundestag beim Benefizspiel zur Diabetes-Aufklärung in Berlin auf den FC Diabetologie. Prominente Unterstützer am Spielfeldrand: Weltmeister Pierre "Litti" Littbarski und Meistertrainer Christoph Daum.
06.04.2016 | Nr. 183

Rote Karte für den Wettbetrug

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzesentwurf zur Strafbarkeit von Sportwettbetrug und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben beschlossen. Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf zeigen wir Betrügern im Sport die rote Karte, erklären Johannes Fechner und Dirk Wiese.
06.11.2015 | Nr. 770

Koalitionsfraktionen einigen sich auf Anti Doping-Gesetz

Die Koalitionsfraktionen haben sich auf ein Anti-Doping-Gesetz geeinigt. Künftig macht sich strafbar, wer in der Absicht, an einem Wettbewerb teilzunehmen, Dopingmittel besitzt. Damit bekämpfen wir effektiv Betrug mit Doping im Sport, erklären Michaela Engelmeier und Johannes Fechner.

17.09.201518:00 bis
20:00 Uhr

Das neue Anti-Doping-Gesetz

Bürgerhaus Zähringen, Lameystraße 2, 79108 Freiburg im Breisgau Mit: Dr. Johannes Fechner, Dr. h.c. Gernot Erler
15.07.201518:00 bis
20:00 Uhr

Das neue Anti-Doping-Gesetz

Paulussaal, Dreisamstraße 3, 79098 Freiburg im Breisgau Mit: Dr. Johannes Fechner, Dr. h.c. Gernot Erler