SPD Bundestagsfraktion

Suche

26.10.201519:00 bis
20:30 Uhr

Sturm im Wasserglas?

Aula im Schulzentrum, Am Lägen Diek 14, 49824 Emlichheim Mit: Dr. Daniela De Ridder, Dr. med. vet. Wilhelm Priesmeier
14.10.2015 | Nr. 708

Raus aus dem Elfenbeinturm – Wissenschaft geht alle an

Am heutigen Tag fand im Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung ein Fachgespräch zu Stand und Perspektiven in der Wissenschaftskommunikation statt. Der Austausch mit Sachverständigen aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Zivilgesellschaft und Journalismus ging auf eine Initiative der SPD-Bundestagsfraktion zurück, erklärt Daniela De Ridder.

03.07.2015

Rede zum Anerkennungsgesetz

Daniela De Ridder spricht sich für eine stärkere Anerkennung von Berufsabschlüssen von Zugewanderten aus.

18.06.2015 | Nr. 468

SPD-Bundestagsfraktion denkt Stärkung der Fachhochschulen weiter

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Umsetzung der von ihr geforderten Stärkung der Fachhochschulen durch ein neues Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ausbau und Weiterentwicklung der Förderung von Fachhochschulen sind seit jeher ein Kernanliegen sozialdemokratischer Bildungspolitik, erklärt Daniela De Ridder.

11.06.2015 | Nr. 437

SPD-Bundestagsfraktion will Fachhochschulen stärken

Die Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion traf sich in dieser Woche mit Präsidenten der Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Themen des Gedankenaustauschs waren die zukünftige Rolle der Fachhochschulen im Wissenschaftssystem, die Stärkung der angewandten Forschung sowie die Chancen einer stärkeren Internationalisierung, erklärt Daniela De Ridder.

08.05.2015

Bologna-Prozess: Europas Hochschulraum stärken

Die Bologna-Reform hat Europas Hochschulraum bereits internationaler gemacht. Mit einem gemeinsamen Antrag geben die CDU/CSU- und die SPD-Fraktion der Bundesregierung für die nächste Wissenschaftsministerkonferenz neue Impulse mit auf den Weg.

07.05.2015 | Nr. 359

Bologna ist eine Erfolgsgeschichte, die fortgeschrieben wird

Am 14. und 15. Mai 2015, 16 Jahre nach der Vereinbarung zur Errichtung eines gemeinsamen Europäischen Hochschulraums, treffen sich die Wissenschaftsministerinnen und -minister der mittlerweile 47 Mitgliedsstaaten in Armenien, um über die bisherige Entwicklung der Ziele und die zukünftigen Herausforderungen des gemeinsamen Hochschulraums zu beraten. Die SPD-Bundestagsfraktion begleitet dieses Treffen mit einem Koalitions-Antrag, in dem eigene Vorstellungen und Schwerpunkte herausgestellt werden, sagt Daniela De Ridder.

Seiten

z.B. 04.03.2021
z.B. 04.03.2021

Filtern nach themen:

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: