SPD Bundestagsfraktion

Suche

19.01.2017

Viel zu tun bei Landwirtschaft und Ernährung

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat der Bundestag über Landwirtschafts- und Ernährungspolitik diskutiert. Dabei ging es vor allem um die Zukunft der Landwirtschaft und die Entwicklung in den ländlichen Regionen.
16.12.2016

Neustart für unsere Landwirtschaft

Am 12. Dezember hat die SPD-Fraktion mit Betroffenen und Interessierten über die Sorgen und Nöte der Landwirte und die Ansprüche der Bevölkerung an eine zeitgemäße Agrarpolitik diskutiert. Ein Rückblick.
12.12.201613:00 bis
17:00 Uhr

Wunsch und Wirklichkeit – Landwirtschaft im Wandel

Reichstagsgebäude, Platz der Republik 1, 10117 Berlin Mit: Rainer Spiering, Rita Hagl-Kehl, Ute Vogt, Dr. med. vet. Wilhelm Priesmeier, Christine Lambrecht, Johann Saathoff, Christina Jantz-Herrmann, Elvira Drobinski-Weiß, Ursula Schulte, Willi Brase, Dr. med. vet. Karin Thissen
02.02.2016

Projektgruppe #NeueLebensqualität zieht Zwischenbilanz

Die Mitglieder der Projektgruppe der SPD-Bundestagsfraktion #Neue Lebensqualität - Morgen gut leben berichten in einem Videobeitrag über den Zwischenstand ihrer Arbeit nach den ersten neun Monaten. Die Projektgruppe arbeitet zu den Themenfeldern Ernährung, Gesundheit, Lebensumfeld sowie Umelt.

18.11.2015 | Nr. 826

Tierschutz stärken - Nicht auf dem Erreichten ausruhen

Das Bundeskabinett beschließt heute den Tierschutzbericht der Bundesregierung 2015. Die SPD-Bundestagsfraktion ruft anlässlich des Kabinettsbeschlusses dazu auf, den Tierschutz weiter zu stärken, erklären Wilhelm Priesmeier und Christina Jantz.

08.09.2015 | Nr. 613

Kein Klonen und keine Produkte von geklonten Tieren in der EU

Heute hat sich das Europäische Parlament für ein Verbot des Klonens und der Einfuhr von Tierprodukten von geklonten Tieren ausgesprochen. Mit dieser Entscheidung hat das Parlament die Vorschläge der EU-Kommission deutlich verschärft, erklären Wilhelm Priesmeier und Christina Jantz.

06.05.2015 | Nr. 357

Konkrete Tierschutzmaßnahmen unmittelbar umsetzen

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages hat das Gutachten zur gesellschaftlichen Akzeptanz der Nutztierhaltung des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft heute mit dem Beirats-Vorsitzenden Prof. Harald Grethe diskutiert. Das Gutachten unterstützt die Position der SPD-Bundestagsfraktion zur Nutztierhaltung in zentralen Punkten, erklären Wilhelm Priesmeier und Christina Jantz.

z.B. 24.07.2019
z.B. 24.07.2019