SPD Bundestagsfraktion

Suche

02.12.2016

Höhere Hartz-IV- und Asylbewerber-Bedarfssätze

Das Statistische Bundesamt hat eine neue Einkommens- und Verbraucherstichprobe herausgegeben. Entsprechend hat der Bundestag Anpassungen im Sozialgesetzbuch und im Asylbewerberleistungsgesetz beschlossen.
03.11.201617:00 bis
18:45 Uhr

Im Vorwärtsgang

Restaurant Schwarzes Ross, Übern Berg 2, 27777 Ganderkesee Mit: Susanne Mittag, Gabriele Lösekrug-Möller
17.03.2016

Mehr Barrierefreiheit in Bundesbehörden

Mit der Novellierung des Behindertengleichstellungsgesetzes soll die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen weiter verbessert werden. Was wird sich ändern?
17.06.201418:00 bis
20:00 Uhr

Das Rentenpaket

Hotel Aspethera, Am Busdorf 7, 3098 Paderborn Mit: Burkhard Blienert, Gabriele Lösekrug-Möller
19.12.2013

Beitragssätze in der Rentenversicherung stabil halten

Der zweite Gesetzentwurf der Großen Koalition in der 18. Wahlperiode wird am 19. Dezember 2013 im Bundestag in 1. Lesung beraten: Die Beitragssätze in der gesetzlichen Rentenversicherung sollen damit für das Jahr 2014 festgelegt werden.

16.01.2013 | Nr. 26

Kurzarbeitergeld verbessern – Arbeitslosigkeit vorbeugen

Der Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung schwankt zwischen Optimismus und Euphemismus. Er beruht auf der Annahme, dass es keine weitere negative Entwicklung in der Schuldenkrise gibt. Sollte diese Annahme jedoch nicht zutreffen, muss Deutschland gewappnet sein. Ein wichtiger Puffer gegen eine Wirtschaftskrise ist das konjunkturelle Kurzarbeitergeld (KuG). Die SPD-Bundestagsfraktion möchte jetzt die Bedingungen dafür schaffen, dass im Notfall die Kurzarbeit schnell und unbürokratisch eingesetzt werden kann, erklären Anette Kramme und Gabriele Lösekrug-Möller.

z.B. 13.11.2018
z.B. 13.11.2018