SPD Bundestagsfraktion

Suche

21.10.2016

Daseinsvorsorge sichern und sozialen Zusammenhalt stärken

Download: Dokument
21.10.2016

Deutschlandweit mobil – auch in ländlichen Regionen

Download: Dokument
21.10.2016

Grundversorgung und sozialen Zusammenhalt auf dem Land sichern

Ländliche Räume leiden seit Jahren unter der Abwanderung junger Menschen in die Städte. Das verändert das soziale Zusammenleben und auch die Anforderung an die kommunale Daseinsvorsorge. Die SPD-Fraktion schlägt Lösungsansätze vor.
25.11.201614:00 bis
18:00 Uhr

Zukunftskonferenz #NeueGerechtigkeit

Deutscher Bundestag, Scheidemannstraße, 10557 Berlin Mit: Thomas Oppermann, Christine Lambrecht, Sabine Poschmann, Dr. Karamba Diaby, Dr. Martin Rosemann, Dr. Jens Zimmermann, Marina Kermer, Oliver Kaczmarek
28.10.201618:30 bis
20:30 Uhr

Arbeit für Gotteslohn

Kolpinghaus Meppen, Kolpingstraße 6, 49716 Meppen Mit: Dr. Daniela De Ridder, Svenja Stadler
29.09.2016

Teilhabe älterer Menschen

Es braucht eine aktive Auseinandersetzung mit dem Altern. Alte wie junge Menschen brauchen die Unterstützung der Gesellschaft. Politik muss Rahmen setzen, damit ältere Menschen selbstbestimmt leben können.                                
28.09.2016

Zeit für Engagement

Das Konzept bietet Ideen, wie Engagement-Interessierte mit zeitlichen Freiräumen unterstützt werden können. Die Vorschläge zielen vor allem auf Freiräume für Berufstätige in der Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsorganisation.
27.09.2016 | Nr. 568

Zeit für Engagement

Berufliche Anforderungen und Verkürzung von Schulzeit und Studium lassen immer weniger Raum für bürgerschaftliches Engagement. Hier möchte die SPD-Bundestagsfraktion gegensteuern, denn Engagement ist zentral für unsere Demokratie, sagt Ulrike Bahr.
22.09.2016

„Blaulichtkonferenz“ der SPD-Fraktion

Unter dem Motto „Herausforderungen im Bevölkerungsschutz“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Donnerstag mit rund 300 Teilnehmern von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, der Polizei und dem THW aus ganz Deutschland diskutiert. 
10.08.2016

Koalition fördert Engagement bei Flüchtlingsintegration

Die Koalition hat die Themen gesellschaftlicher Zusammenhalt und Integration aufgewertet und organisatorisch ausgebaut. Engagement bei der Integration Geflüchteter wird stärker staatlich gefördert. Der Überblick.

Seiten

z.B. 05.06.2020
z.B. 05.06.2020

Filtern nach themen:

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: