Suche

07.05.2013 Pressemitteilung Nr. 560

Merkels Gleichstellungspolitik nicht mehr als heiße Luft

Das Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Frauen in Führungspositionen aus der Wirtschaft kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese Bundesregierung in Sachen Gleichstellung auf ganzer Linie versagt hat. Betreuungsgeld eingeführt, Minijobs ausgeweitet, Frauen-Quote abglehnt: So lautet die verhehrende Bilanz der Koalition, erklärt Dagmar Ziegler.

27Feb 2013
18:00 - 22:00

Internationaler Frauentag 2013

Reichstagsgebäude, Fraktionsebene, Platz der Republik 1, 10117 Berlin Mit: Dr. Frank-Walter Steinmeier, Dagmar Ziegler, Willi Brase, Christel Humme, Caren Marks, Peer Steinbrück
22.08.2012 Artikel

Flexiquote ist Augenwischerei

Familienministerin Schröder setzt auf eine Form der freiwilligen Selbstverpflichtung von Unternehmen, kritisiert SPD-Fraktionsvizin Dagmar Ziegler. Die Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft wird so nicht gelingen.

Artikel
24.03.2011 Pressemitteilung Nr. 346

SPD-Bundestagsfraktion legt Eckpunkte für ein Entgeltgleichheitsgesetz vor

Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen muss endlich geschlossen werden. Für die SPD-Bundestagsfraktion kann die Herstellung von Entgeltgleichheit nur über ein entsprechendes Gesetz umgesetzt werden. Hierzu hat die Fraktion Eckpunkte erarbeitet, die verbindliche Verfahren vorsehen.

07.03.2011 Artikel

100 Jahre internationaler Frauentag

Im März 1911 wurde der erste internationale Tag der Frau begangen. Frauen kämpften um ihr Wahlrecht und für bessere Bezahlung. 100 Jahre später haben Frauen formal die gleichen Rechte wie Männer. Aber die tatsächliche Gleichstellung ist auch im 21. Jahrhundert noch nicht erreicht. Es wird höchste Zeit, echte Gleichstellung in Wirtschaft und Beruf durchzusetzen – auch per Gesetz.

Artikel
Zum Seitenanfang