SPD Bundestagsfraktion

Suche

10.02.2021

An der Zeit, aus den Schützengräben zu kommen

Die aktuelle aufgeladene Diskussion über den Insektenschutz ist Folge einer völlig verfehlten Politik des Bundeslandwirtschaftsministeriums und der Bauernverbandsfunktionäre. 
19.01.202110:00 bis
11:00 Uhr

Insektenschutz geht alle an

Fraktion vor Ort digital, Winziger Platz 12, 59872 Meschede Mit: Dirk Wiese, Carsten Träger
11.12.2020 | Nr. 414

5 Jahre Pariser Abkommen - Klimaschutzmaßnahmen jetzt umsetzen

Am 12. Dezember 2015 wurde das Pariser Abkommen verabschiedet. Darin verpflichtet sich die internationale Staatengemeinschaft zur Begrenzung der Klimaerwärmung. Fast auf den Tag genau fünf Jahre später beschließen die EU-Staats- und Regierungschefinnen und –chefs eine Anhebung des EU-Klimaziels auf mindestens 55 Prozent, sagt Nina Scheer.
26.11.2020 | Nr. 391

Plastiktütenverbot

Der Deutsche Bundestag verabschiedet in 2./3. Lesung eine Änderung des Verpackungsgesetzes. Demnach sind künftig Plastiktüten mit einer Wandstärke zwischen 15 und weniger als 50 Mikrometern verboten. Die Plastiktüte als Symbol unserer Wegwerfgesellschaft hat ausgedient, sagt Michael Thews.
06.08.202018:00 bis
20:00 Uhr

Soziale Klimapolitik

Zeughaus Wismar, Ulmenstraße 15, 23966 Wismar Mit: Frank Junge, Dr. Matthias Miersch
29.07.202017:45 bis
20:00 Uhr

Unser Wald der Zukunft

Fraktion vor Ort digital, Niederste Straße 15, 57439 Attendorn Mit: Nezahat Baradari, Dirk Wiese
13.05.2020 | Nr. 127

Dringender Handlungsbedarf bei Verhinderung von Zoonosen

Zur Reduzierung weiterer Zoonosen braucht es wichtige Vorsorgemaßnahmen: Ein Verbot mit engen Ausnahmen von Wildtiermärkten, auf denen tote oder lebende Wildtiere zum Verzehr angeboten werden sowie die Eindämmung des unkontrollierten illegalen Wildtierhandels. Sie wären auch gleichzeitig ein Fortschritt für den Artenschutz sowohl wegen der Eindämmung des lokalen Handels als auch wegen der Verringerung der internationalen Nachfrage. Beide Faktoren können negative Auswirkungen auf gefährdete Arten und Ökosysteme haben, sagt Carsten Träger.
12.03.2020 | Nr. 70

Integration von Agroforstsystemen fördern

In dieser Woche fand im Deutschen Bundestag ein Fachgespräch zu Agroforstsystemen statt. Verschiedene Experten bestätigen den positiven Nutzen und befürworten die Integration in die deutsche Agrarlandschaft. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern forderte die Bundesregierung auf, die Integration von Agroforstsystemen umfassend zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt dieses Anliegen voll und ganz, erklärt Dirk Wiese.

Seiten

z.B. 04.03.2021
z.B. 04.03.2021

Filtern nach themen:

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: