SPD Bundestagsfraktion

Suche

19.06.201318:00 bis
19:45 Uhr

Schlüssel für gutes Wohnen

Nachbarschaftshaus „Helene Kaisen“, Beim Ohlenhof 10, 28239 Bremen Mit: Uwe Beckmeyer, Sören Bartol
30.04.201317:00 bis
19:00 Uhr

Schlüssel für gutes Wohnen

„die theo“, Lutherstraße 7, 27576 Bremerhaven Mit: Uwe Beckmeyer, Michael Groß
18.06.201217:00 bis
19:00 Uhr

Küste bietet mehr als Meer

t.i.m.e.Port II, Barkhausenstraße 2, 27568 Bremerhaven Mit: Uwe Beckmeyer, Dr. Carsten Sieling
18.08.2011 | Nr. 652

Kinderlärm – kein Klagegrund mehr

Ein kleiner Schritt mit viel Symbolkraft für mehr Kinderfreundlichkeit in Deutschland ist geschafft. Aus Sicht der SPD-Bundestagsfraktion müssen weitere Fragen zur Privilegierung von Kindereinrichtungen in der Baunutzungsverordnung sowie in der Sportanlagen-Lärmschutzverordnung geregelt werden, sagen Uwe Beckmeyer und Hans-Joachim Hacker.

22.03.2011 | Nr. 331

Für Sicherheit und Arbeitsschutz bei Offshore-Arbeitsplätzen sorgen

Sicherheit gibt Rückenwind für den Offshore-Jobmarkt. Um die Potenziale von Offshore-Windparks vor deutschen Küsten zu nutzen, müssen Bund, Länder und Betreiberfirmen für sichere Arbeitsplätze auf den Plattformen sorgen. Die SPD-Fraktion im Bundestag verlangt daher in einer Kleinen Anfrage Antworten von der Bundesregierung, erkärt Uwe Beckmeyer.

26.01.2011 | Nr. 77

Schwarz-gelbe Koalition verprellt ostdeutsche Städte und Wohnungsunternehmen

Die schwarz-gelbe Koalition lässt die ostdeutschen Städte bei ihrem Bemühen für einen Stadtumbau im Stich. Die Koalition hat nicht verstanden, dass es ohne Altschuldenhilfe keinen Rückbau der 250.000 bis 2016 nicht benötigten Wohnungen gibt und ohne den Abriss der Stadtumbau Ost ins Stocken gerät. Damit werden die positiven Ergebnisse dieses Programms durch Schwarz-Gelb infrage gestellt, erklären Uwe Beckmeyer und Hans-Joachim Hacker.

20.01.2011 | Nr. 48

Möglichkeiten zur Eindämmung von Spielhallen mit kommunalem Baurecht ausschöpfen

Spielhallen sind für viele Menschen in Deutschland zur Spielhölle gewor­den. Möglichkeiten der Begrenzung von Spielhallen im Rahmen des Baurechts müs­sen voll ausgeschöpft werden. Zudem muss die Spielverordnung des Bundes ver­schärft werden, um die zunehmende Spielsucht im Bereich der Geld­spielauto­maten wirksam einzudämmen, erklären Uwe Beckmeyer und Hans-Joachim Hacker.

17.09.2010 | Nr. 1233

Ramsauer wird zum Abbruchminister

Bundesminister Peter Ramsauer wird zum Totengräber der Verkehrs-, Bau und Stadtentwicklungspolitik. Kein Kilometer Schiene oder Straße wird in den kommenden Jahren neu begonnen, erklären Uwe Beckmeyer und Johannes Kahrs.

Seiten