SPD Bundestagsfraktion

Statements

13.05.2020

Mehr offene innereuropäischen Grenzen

Die innenpolitische Sprecherin Ute Vogt begrüßt die Grenzöffnungen zu unseren Nachbarländern. Aber es gilt: Ein Virus kennt keine Grenzen. Deswegen müssen wir weiterhin sorgsam mit den Lockerungen umgehen.
24.01.2020

Wir wollen keinen Einstieg in den Überwachungsstaat

Bundesinnenminister Horst Seehofer verzichtet nun doch auf Software zur Gesichtserkennung. Richtig so, sagt unsere innenpolitische Sprecherin Ute Vogt. Eine solche Dauerbeobachtung wäre ungerechtfertigt.
09.11.2017

Glyphosat darf nicht wieder zugelassen werden!

Die Mitgliedstaaten der EU haben sich erneut nicht auf eine Verlängerung der Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat einigen können. Die SPD-Fraktion fordert deshalb schnell Alternativen für die europäische Landwirtschaft.
01.11.2017

Schwarze Ampel: Schweinemast trifft Ökobauer

Ute Vogt kommentiert die Sondierungen zur Landwirtschaftspolitik: Bei Schwarz-Gelb-Grün prallen Welten aufeinander. Bei grüner Gentechnik jedoch könnten sie sofort handeln, da hat die SPD-Fraktion vorgelegt.  
11.10.2017

Kanzlerin soll Klimaschutzplan umsetzen

SPD-Fraktionsvizin Ute Vogt sieht die deutschen Klimaziele in Gefahr und fordert Angela Merkel (CDU) auf, endlich zu handeln und die Klimaschutz-Blockaden aufzugeben.

Seiten