SPD Bundestagsfraktion

Statements

15.10.2016

Investition in Leistungsfähigkeit der Länder

Bund und Länder haben sich auf eine Neuordnung ihrer Finanzbeziehungen verständigt. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sieht wichtige Forderungen der SPD-Bundestagsfraktion umgesetzt - allen voran die Aufhebung des Kooperationsverbots. "Damit kann der Bund endlich in gute Schulen investieren."
14.10.2016

Das Kooperationsverbot für Schulen ist Geschichte!

„Heute ist ein guter Tag für bessere Bildungschancen in ganz Deutschland", sagt SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil. Der Weg ist frei für eine nationale Bildungsallianz und ein umfassendes Schulmodernisierungsprogramm. 
01.10.2016

Das Kooperationsverbot ist gescheitert

Für Christine Lambrecht und die SPD-Bundestagsfraktion ist das Kooperationsverbot in der Bildung gescheitert. Was jetzt zu tun ist, erklärt die erste Parlamentarische Geschäftsführerin in ihrem Statement.
24.09.2016

Weg mit dem Kooperationsverbot bei der Bildung

Angesichts des laut einer KfW-Studie bestehenden Investitionsstaus von 34 Milliarden Euro in deutschen Schulen, fordert SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil ein Schulmodernisierungsprogramm von Bund, Ländern und Kommunen.
27.04.2016

Wirtschaft muss mehr Ausbildungsplätze anbieten

SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil äußert sich zum Kabinettsbeschluss des Berufsbildungsberichts 2016 und mahnt: Die Wirtschaft hat ihre Zusage in der Allianz für Aus- und Weiterbildung von 20.000 zusätzlichen Ausbildungsplätzen verfehlt.
14.04.2016

Wir machen klar, dass Integration sich lohnt

Zum Ergebnis des Koalitionsausschusses sagt SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil: Die Angst vieler Flüchtlinge und Betriebe, mit allen Problemen der Ausbildung von Flüchtlingen allein gelassen zu werden, können einfacher überwunden werden.

Seiten

z.B. 15.02.2019
z.B. 15.02.2019