Statement von Heike Baehrens

Heike Baehrens, Pflegebeauftragte der SPD-Fraktion, erläutert, was die Fraktion in der Pflege verbessern will und wie die Pflegeangehörigen gestärkt werden sollen.

„Wir wollen, dass sich alle auf ein würdevolles Leben im Alter und bei Krankheit verlassen können. Darum wollen wir Pflege solidarischer gestalten. Die Beschäftigten müssen sich auf gute Arbeitsbedingungen und die Betroffenen mit ihren Familien auf eine gute Pflege und bestmögliche Entlastung verlassen können.

Die zu zahlenden Eigenanteile an den Pflegekosten wollen wir begrenzen. Es ist überfällig, die private und gesetzliche Pflegeversicherung zu einer solidarischen Pflegebürgerversicherung zusammenzuführen, in der die starken Schultern mehr tragen.

Pflegende Angehörige wollen wir durch einen Anspruch auf Pflegezeit mit Lohnersatzleistung analog zum Elterngeld entlasten. Die Kommunen wollen wir dabei unterstützen, altersgerechte Wohnformen zu schaffen und ihre Beratungsangebote durch Pflegelotsen zu ergänzen."