SPD Bundestagsfraktion

Pressetermin: Pressehinweis: SPD-Freihandelskonferenz mit Sigmar Gabriel und Thomas Oppermann
Pressesprecher

Montag, 23.02.2015

Von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Willy-Brandt-Haus

Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die geplanten Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit den USA (TTIP) und mit Kanada (CETA) sind für viele Menschen in Deutschland und Europa ein wichtiges Thema, das kontrovers diskutiert wird. Die SPD will eine offene und sachliche Debatte über die Freihandelsabkommen. Aus diesem Grund veranstaltet die SPD-Bundestagsfraktion gemeinsam mit der Partei eine Konferenz zum Thema „Transatlantischer Freihandel – Chancen und Risiken“.  

Es diskutieren und sprechen u.a.: der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel, der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hubertus Heil Cecilia Malmström, EU-Kommissarin für Handel, Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlamentes. Das Thema wird zudem im Rahmen eines Panels und in drei verschiedenen thematischen Hearings mit weiteren Experten aus Wirtschaft, Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen und Wissenschaft diskutiert.

Termin:         Montag, 23. Februar ,14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort:              Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin.

Bereits jetzt können Internet-User auf der Seite SPD-Freihandelskonferenz.de Fragen zu den Themen der Konferenz stellen. Die Themen werden in den Gesprächen auf der Konferenz aufgegriffen.

Die Veranstaltung und die drei Hearings werden im Internet per Livestream übertragen unter: spd.de sowie unter spdfraktion.de.

Hinweis für die Bildberichterstattung: Auf Grund beengter Platzverhältnisse ist der Zugang für TV-Kameras und Fotografen zur Konferenz sowie den Hearings ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich. Wir bitten daher um verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, den 19. Februar 2015, 10:00 Uhr, unter http://presseanmeldung.spd.de.

Für die Akkreditierung vor Ort ist die Vorlage eines gültigen Presseausweises und Personalausweises notwendig.

 

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Termin Info