SPD Bundestagsfraktion

Pressetermin: Pressehinweis: Zukunftsgespräch: Energiewende im Verkehr
Pressesprecher

Mittwoch, 28.01.2015

13:30 Uhr

Reichstagsgebäude

Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Mit dem Ziel, bis 2020 den CO2-Emissionsausstoß um 40 Prozent gegenüber 1990 zu verringern, hat sich die Politik ein ambitioniertes Ziel gesetzt. Dabei ist für die SPD-Bundestagsfraktion auch die Sozialverträglichkeit der Energiewende immer ein wichtiges Anliegen. In kaum einem anderen Land wird über ökologische Fragen derart intensiv diskutiert wie in Deutschland. Quer durch Wissenschaft, Politik und Wirtschaft wird an Konzepten und Lösungen gearbeitet, die dieses Projekt zum Erfolg führen sollen.

In besonderem Maße gilt dies für den Verkehrsbereich. Ohne eine Reduktion der CO2-Emissionen im Verkehrssektor werden wir unsere ökologischen Ziele nicht erreichen. Daher sind herausragende Anstrengungen nötig, um ein Gelingen der Energiewende im Verkehr möglich zu machen. Akkumobilität oder Brennstoffzelle? Erdgas oder Bio-kraftstoffe? Es gibt nicht die eine Antwort auf die Klimafrage. Es bedarf einer Gesamtstrategie, die nur gelingen kann, wenn alle Beteiligten gemeinsam an ihr arbeiten. Mit unserer Veranstaltung möchten wir zukunftsfähige Mobilitätskonzepte mit ökologischen Fragestellungen verknüpfen. Wie gelingt also der Spagat zwischen den Mobilitätsbedürfnissen der Menschen und klimafreundlichem Verkehr?

Termin:         Mittwoch, 28. Januar 2015, 13.30 Uhr

Ort:                 Reichstag, Otto-Wels-Saal

                        Eingang West

            Platz der Republik 1

            11011 Berlin

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Termin Info