SPD Bundestagsfraktion

Pressemitteilungen

19.08.2020 | Nr. 253

Die Sicherheit der Bundeswehrangehörigen in Mali steht an erster Stelle

Nach dem gestrigen Militärputsch hat Malis Präsident Ibrahim Boubacar Keïta in der Nacht zu Mittwoch seinen Rücktritt bekannt gegeben. Ismaël Wagué, Sprecher der aufständischen Soldaten, hat bekannt gegeben, dass die Militärs das Nationalkomitee zur Errettung des Volkes gegründet haben. Aus Sicht der SPD-Fraktion im Bundestag muss nun der Schutz der in Mali stationierten deutschen Bundeswehrangehörigen im Vordergrund stehen, sagt Eberhard Brecht.
z.B. 29.11.2020
z.B. 29.11.2020

Filtern nach personen: