Pressemitteilungen

30.05.2020 Pressemitteilung Nr. 165

Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze

Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen, erklären Ute Vogt und Uli Grötsch.
z.B. 28.09.2021
z.B. 28.09.2021

Filtern nach personen:

Zum Seitenanfang