Interessen für Länder und Regionen bündeln

Die Mitglieder der SPD-Fraktion setzen sich auch in der 19. Wahlperiode im Bundestag für die 16 Bundesländer mit ihren unterschiedlichen Regionen, Städten und Gemeinden ein.

Die Abgeordneten sind die Ansprechpartnerinnen und -partner aller Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Sie bringen aus ihren Wahlkreisen wichtige Informationen, Erfahrungen und Kenntnisse mit nach Berlin. In einem Bundesstaat unterscheiden sich diese Anliegen in Teilen zwischen den 16 Bundesländern, Städten und Landkreisen.

Um den verschiedenen regionalen Ansprüchen und Schwerpunktthemen der Menschen, Betriebe, Gewerkschaften, Verbände, Vereine und Einrichtungen in ganz Deutschland gerecht zu werden, organisieren sich die 153 SPD-Abgeordneten in insgesamt 15 Landesgruppen sowie der Landesgruppe Ost. In diesen bündeln sie die Interessen ihrer Heimatregionen, diskutieren in regelmäßigen Sitzungen die Auswirkungen der Bundespolitik auf die Länder und halten Kontakt zu Landes- und Kommunalpolitikern.

In der jetzigen SPD-Bundestagsfraktion stellen sich die Landesgruppen wie folgt auf:

 

Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Mit 41 Abgeordneten hat Nordrhein-Westfalen traditionell die größte SPD-Landesgruppe im Bundestag. Die Landesgruppe hat erneut Achim Post (Wahlkreis Minden-Lübbecke I) zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Zudem gibt es acht Stellvertreterinnen und Stellvertreter für die vier Regionen: Mittelrhein - Ulla Schmidt (Wahlkreis Aachen I), Dietmar Nietan (Wahlkreis Düren); Niederrhein -  Bärbel Bas (Wahlkreis Duisburg I), Udo Schiefner (Viersen); Ostwestfalen-Lippe - Stefan Schwartze (Wahlkreis Minden-Lübbecke II); Westliches Westfalen - Dagmar Freitag (Wahlkreis Märkischer Kreis II), Oliver Kaczmarek (Wahlkreis Unna I) und Ralf Kapschack (Wahlkreis Ennepe-Ruhr-Kreis II).

Kontakt: nrw-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Ost

Die Abgeordneten der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen bilden die Landesgruppe Ost. Sie bündelt zusätzlich die gemeinsamen Interessen der sechs Bundesländer im Osten Deutschlands und verleiht den 21 Abgeordneten eine starke Stimme innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion. Sprecher der Landesgruppe-Ost ist Frank Junge aus Mecklenburg-Vorpommern, stellv. SprecherInnen sind der Berliner Klaus Mindrup und Elisabeth Kaiser aus Thüringen.

Kontakt: ost-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Niedersachsen/Bremen

Die 20 niedersächsischen Abgeordneten und die beiden Abgeordneten aus Bremen bilden zusammen die Landesgruppe Niedersachsen/Bremen. Zum Vorsitzenden wurde der 50-jährige Politikwissenschaftler Johann Saathoff gewählt. Er vertritt den Wahlkreis Aurich - Emden. Die Arbeit teilt er sich mit vier Stellvertreter/innen: Sarah Ryglewski (Wahlkreis Bremen I), Falko Mohrs (Wahlkreis Helmstedt - Wolfsburg), Kerstin Tack (Wahlkreis Hannover I)  und Lars Klingbeil (Wahlkreis Rotenburg I - Heidekreis). Sarah Ryglewski vertritt im Vorstand die Interessen der Hansestadt Bremen.

Kontakt: nds-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Bayern

Die bayerische Landesgruppe hat Martin Burkert zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Der 52-jährige Gewerkschaftssekretär aus Franken vertritt seit 2005 den Wahlkreis Nürnberg Süd. Unterstützt wird er dabei von den Stellvertreterinnen Bärbel Kofler (Wahlkreis Traunstein) und Marianne Schieder (Wahlkreis Schwandorf), sowie von Karl-Heinz Brunner (WK Neu-Ulm). In der 19. Wahlperiode ist das südliche Bundesland insgesamt mit 18 Frauen und Männern im Bundestag vertreten.

Kontakt: wallner@spdfraktion.de

 

Landesgruppe Baden-Württemberg

Die 16 Abgeordneten aus Baden-Württemberg haben am 7. Juni 2018 Martin Rosemann zu ihrem Sprecher gewählt.  Der 41-jährige vertritt den Wahlkreis Tübingen. Als stellvertretende Sprecher wurden Heike Baehrens (Göppingen) und Martin Gerster (Biberach) gewählt.

Kontakt: bw-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Hessen

Die 12 Mitglieder der Landesgruppe Hessen wählten Jens Zimmermann zum Landesgruppenvorsitzenden. Er vertritt den Wahlkreis Odenwald.
Stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe sind Dagmar Schmidt (Wahlkreis Lahn-Dill) und der Abgeordnete Edgar Franke (Wahlkreis Schwalm-Eder).

Kontakt: hessen-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Neun Abgeordnete bilden die SPD-Landesgruppe Rheinland-Pfalz im Bundestag. Zu ihrem Sprecher wählte die Landesgruppe erneut den 59-jährigen Chemielaboranten Gustav Herzog. Er vertritt den Wahlkreis Kaiserslautern. Stellvertretende Sprecher sind Gabi Weber (Wahlkreis Montabaur) und Thomas Hitschler (Wahlkreis Südpfalz).

Kontakt: rlp-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Schleswig-Holstein

Die sechs Abgeordneten der Landesgruppe Schleswig-Holstein haben Sönke Rix zu ihrem Sprecher gewählt. Der bald 42-jährige Erzieher vertritt den Wahlkreis Rendsburg-Eckernförde. Gabriele Hiller-Ohm (Wahlkreis Lübeck) ist seine Stellvertreterin.

Kontakt: sh-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Berlin

Nach der Bundestagswahl stellt die Berliner SPD fünf Bundestagsabgeordnete, die sich in der Berliner Landesgruppe zusammengeschlossen haben. Der 49-jährige Diplom-Politologe Swen Schulz, der den Wahlkreis Berlin-Spandau - Charlottenburg Nord im Bundestag vertritt, wurde zum Sprecher der Berliner Abgeordneten gewählt. 

Kontakt: berlin-lg.spd@bundestag.de

 

Landesgruppe Hamburg

Die fünf SPD-Abgeordneten aus Hamburg wählten in der 19. Wahlperiode erneut Johannes Kahrs zu ihrem Sprecher. Der 54-jährige Jurist vertritt den Wahlkreis Hamburg-Mitte.

Kontakt: johannes.kahrs@bundestag.de

 

Landesgruppe Sachsen

Die vierköpfige Landesgruppe Sachsen hat Detlef Müller zu ihrem Sprecher gewählt. Er vertritt den Wahlkreis Chemnitz im Bundestag.

Kontakt: detlef.mueller@bundestag.de​

 

Landesgruppe Brandenburg

Brandenburg ist in der 19. Wahlperiode mit vier SPD-Abgeordneten im Bundestag vertreten. Der bald 47-jährige Werkzeugmacher und Touristikfachwirt Stefan Zierke ist erneut zum Sprecher der SPD-Landesgruppe Brandenburg gewählt worden. Zierke vertritt im Bundestag den Wahlkreis Uckermark – Barnim I. 

Kontakt: stefan.zierke@bundestag.de

 

Landesgruppe Sachsen-Anhalt

Die drei Bundestagsabgeordneten aus Sachsen-Anhalt haben Katrin Budde als ihre Landesgruppensprecherin gewählt.

Kontakt: katrin.budde@bundestag.de

 

Landesgruppe Saarland

Die drei Abgeordneten aus dem Saarland haben Christian Petry als Sprecher gewählt. Der 52-jährige Diplom-Verwaltungswirt vertritt den Wahlkreis St. Wendel. 

Kontakt: christian.petry@bundestag.de

 

Landesgruppe Thüringen

Die dreiköpfige Landesgruppe Thüringen hat Elisabeth Kaiser zu ihrer Sprecherin gewählt. Die 31-jährige Politik- und Verwaltungswissenschaftlerin vertritt den Wahlkreis Gera / Greiz / Altenburger Land.

Kontakt: elisabeth.kaiser@bundestag.de

 

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Die SPD-Mecklenburg-Vorpommern ist mit zwei Abgeordneten im Bundestag vertreten. Die 54-jährige Rechtsanwältin Sonja Amalie Steffen ist zur Sprecherin der Landesgruppe gewählt worden. Sie vertritt den Wahlkreis Vorpommern-Rügen / Vorpommern-Greifswald I.

Kontakt: sonja.steffen@bundestag.de