SPD Bundestagsfraktion

Tierschutzbeauftragte/r

Wahlperiode wählen

19. Legislaturperiode
Legislaturperioden:
17|18|19

Tiere sind Lebewesen, die unseren Schutz brauchen. Als Tierschutzbeauftragte ist es mein Anliegen, die Lebensbedingungen für Nutz-, Haus- und Wildtiere nachhaltig zu verbessern. Im Grundgesetz ist der Tierschutz als Staatsziel verankert. In dieser Wahlperiode müssen wir dieses Ziel mit noch mehr Leben füllen und gleichzeitig gesetzliche Lücken schließen – sei es in der landwirtschaftlichen oder in der privaten Tierhaltung.

Meldungen

Weitere Artikel
Schwein auf Tiertransporter
(Foto: picture-alliance/dpa)

SPD-Fraktion: Tierschutz braucht Tatkraft

Bundestag diskutiert Tierschutzbericht der Bundesregierung
03.12.2015 |

Am 3. Dezember 2015 hat der Deutsche Bundestag über den Tierschutzbericht 2015 debattiert. Ihn legt die Bundesregierung alle vier Jahre vor. Es ist der zwölfte Bericht, der diesmal die Jahre 2011 bis 2014 umfasst. In diesem Zeitraum jährte sich die Aufnahme des Tierschutzes als Staatsziel in das Grundgesetz zum zehnten Mal.

... zum Artikel
Schaf auf Wiese
(zunker / photocase.com)

Tierschutz: Für einen nachhaltigen Wandel

SPD-Fraktion stellt Positionspapier zum Tierschutz vor
16.06.2015 |

Ziel der SPD-Fraktion ist es, die Lebensbedingungen aller Tiere, insbesondere der landwirtschaftlichen Nutztiere, deutlich zu verbessern. Das bedeutet, dass die Haltungsbedingungen den Tieren angepasst werden müssen und nicht umgekehrt.

... zum Artikel