SPD Bundestagsfraktion

Artikel

26.07.2018

Rente: Sozialer Frieden braucht langfristige Zusagen

Arbeitgeberverbände kritisieren das umfassende Rentenpaket von Bundessozialminister Heil. SPD-Fraktionsvizechefin Mast kontert: Wer für Verlässlichkeit in der Rente sorgt, schafft einen neuen Generationenvertrag.
23.07.2018

Pflege stärken

Pflegebedürftige, Pflegekräfte und Angehörige müssen auf die Solidarität der Gesellschaft vertrauen können. Politik für ein solidarisches Land bedeutet, eine gute und verlässliche Pflege zu gewährleisten, die Arbeit von Pflegekräften angemessen zu honorieren und pflegende Angehörige optimal zu unterstützen.
23.07.2018

Rente sichern

Wer ein Leben lang gearbeitet hat, muss sich darauf verlassen können, eine ordentliche Altersvorsorge zu haben. Politik für ein solidarisches Land bedeutet, Lebensleistung anzuerkennen, Lebensrisiken abzusichern, Altersarmut zu bekämpfen und die Rente zukunftsfest zu machen.
23.07.2018

Arbeit wertschätzen

Politik für ein solidarisches Land bedeutet, Arbeit wertzuschätzen. Solidarische Politik sorgt für eine humane Arbeitswelt, die Leistung gerecht anerkennt, Sicherheiten gibt und neue Chancen schafft.
18.07.2018

So funktioniert das neue Teilhabechancengesetz

Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil zum sozialen Arbeitsmarkt beschlossen. Es geht darum, Langzeitarbeitslose wieder an den Arbeitsmarkt heranzuführen – mit öffentlich geförderten Mitteln.
13.07.2018

Ein Pakt für alle Generationen

Am Freitag hat Bundessozialminister Hubertus Heil einen Pakt zur Rente vorgestellt. Er stoppt das Absinken des Rentenniveaus. Die Jüngeren profitieren von einem stabilen Rentenbeitrag. Doch es geht um noch mehr.
13.07.2018

Mehr Sicherheit in der Rentenpolitik

Katja Mast lobt den Rentenpakt von Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD). Das bedeute einen echten Wendepunkt und mehr Sicherheit in der Rentenpolitik.

Seiten

z.B. 15.08.2018
z.B. 15.08.2018

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach themen:

Filtern nach personen: