SPD Bundestagsfraktion

Artikel

14.06.2019

Wohlstand für alle – durch nachhaltiges Wachstum

Die Fraktionsspitzen der Koalition haben sich auf Initiativen geeinigt, die den Schutz natürlicher Ressourcen mit wirtschaftlichem Erfolg und sozialer Verantwortung verbinden. Hier alle wichtigen Infos.
22.05.2019

Strukturwandel: Die Menschen noch besser einbinden

SPD-Fraktionsvize Miersch zu den vorliegenden Eckpunkten der Strukturwandelkommission, die sich unter anderem mit den Folgen des Kohleausstiegs befasst: Voraussetzung für den Kohleausstieg ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien auf 65 Prozent bis 2030.
05.05.2019

CO2-Debatte: Union wirft Nebelkerzen

"Frau Kramp-Karrenbauer sollte erstmal nachdenken, bevor sie nun den europaweiten Zertifikatehandel als Lösung für den Klimaschutz entdeckt", sagt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zur Positionierung der CDU in der CO2-Debatte. "Die Bremser gaukeln hier eine Lösung vor, die nie rechtzeitig kommen und gerade Schwächere treffen wird."
01.05.2019

CO2-Abgabe: verkürzte Debatte

"Eine CO2-Bepreisung ist kein Allheilmittel," sagt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. "Wir brauchen im Rahmen des Klimaschutzgesetzes einen Instrumentenmix."
28.04.2019

Gas wird als Brücke gebraucht

SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zeigt sich verwundert über Habecks Aussage, Nord Stream 2 sei "klimapolitisch überflüssig." Gas werde als Brücke gebraucht, wenn Deutschland aus Atom und Kohle aussteige.
11.04.2019

Klimaschutzziele 2030 voranbringen

Um den Klimaschutz in Deutschland voranzutreiben, hat am Mittwoch erstmals das neu gebildete "Klimakabinett" getagt. Die Bundesregierung will bis Jahresende Maßnahmen beschließen, um die für 2030 gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen.

Seiten

z.B. 19.06.2019
z.B. 19.06.2019