SPD Bundestagsfraktion

Artikel

03.07.2020

Gesunde Ernährung erleichtern

Eine Diabetesstrategie muss Maßnahmen enthalten, die eine gesunde Ernährung erleichtern und das Lebensmittelangebot verbessern. Dazu muss auch die Lebensmittelwirtschaft in die Pflicht genommen werden. Hierzu war mit der Union kein Konsens möglich, kritisiert die ernährungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Ursula Schulte.
29.05.2020

Freiwillige Selbstverpflichtungen reichen nicht

Lecker, gesund, am besten regional - so wollen sich die meisten Menschen ernähren. Unsere ernährungspolitische Sprecherin Ursula Schulte fordert verpflichtende Kennzeichnungen, um das zu ermöglichen.
05.06.2019

Lebensmittelverschwendung wirksam eindämmen

Jedes Jahr landen in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Für die Produktion dieser Lebensmittel werden Wasser, Energie und Rohstoffe verbraucht, Arbeitskraft investiert, landwirtschaftliche Flächen von der Größe Mecklenburg-Vorpommerns genutzt, und sinnlos Millionen Tonnen CO2 ausgestoßen.
19.11.2018

Gesundes Essen: bei den Kindern anfangen

Am Dienstag ist Welttag der Kinderrechte. Ursula Schulte, ernährungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion: "Ernährungsbildung an Schulen ist gut, aber wenn die Schulverpflegung schlecht ist, bleibt sie graue Theorie."
15.11.2018

Wir brauchen in Deutschland dringend NutriScore

NutriScore ist ein leicht verständliches Kennzeichnungssystem bei Lebensmitteln, dem sich immer mehr Unternehmen in Europa freiwillig anschließen. Ursula Schulte fordert die Nährwertampel auch für Deutschland.

Seiten

z.B. 09.07.2020
z.B. 09.07.2020

Filtern nach personen: