SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

12.06.201318:00 bis
21:30 Uhr

Elli verdient mehr!

Reichstagsgebäude, Eingang West (über Vorkontrollstelle West), Platz der Republik, 10557 Berlin Mit: Caren Marks, Christel Humme
21.03.201312:00 bis
14:00 Uhr

Pressetermin: Kundgebung am Equal Pay Day

Brandenburger Tor, Pariser Platz, 10117 Berlin Mit: Elke Ferner, Dagmar Ziegler, Dr. Barbara Hendricks, Christel Humme, Caren Marks, Andrea Nahles, Aydan Özoğuz, Peer Steinbrück, Sigmar Gabriel
13.03.2013 | Nr. 335

Schwarz-Gelb boykottiert Entgeltgleichheit

Es ist doppelzüngig, dass Frau Merkel alljährlich zum Equal-Pay-Day die Lohnungleichheit beklagt, jedoch tatenlos bleibt. Merkels Regierungskoalition hat den Gesetzentwurf der SPD-Bundestagsfraktion zur Durchsetzung von gleichem Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit für Frauen und Männer abgelehnt, sagen Caren Marks und Christel Humme.

07.03.2013 | Nr. 293

Offensive Gleichstellung statt weißer Salbe

Mit einem Aktionsplan hat die SPD-Bundestagsfraktion ein gleichstellungspolitisches Gesamtpaket geschnürt, das ein Ziel hat: Frauen und Männer müssen über das gesamte Leben hinweg gleiche Chancen auf eine eigenständige Existenzsicherung haben, sagen Christel Humme und Caren Marks. Das geht nur mit Gesetzen - schwarz-gelbe Appelle oder freiwillige Selbstverpflichtungen bringen nichts.

01.03.2013 | Nr. 266

Merkel und Schwarz-Gelb sind mit Gleichstellungspolitik gescheitert

Unter Angela Merkel kommt die Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland nicht voran. Gleichstellung bedeutet für Schwarz-Gelb nicht mehr als Appelle, Empfehlungen und Freiwilligkeit. Dabei wissen wir aus der Vergangenheit, dass wir mit Freiwilligkeit nicht voran kommen. Wer etwas an den Strukturen in unserer Gesellschaft ändern möchte, kommt um gesetzliche Regelungen nicht herum, erklären Caren Marks und Christel Humme.

23.01.2013

Online-Beteiligung: Bringen Sie Ihre Ideen ein!

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt auf neue Wege der Bürgerbeteiligung. Diskutieren Sie mit uns Ihre Ideen für eine moderne Gleichstellungspolitik: online und auf dem Empfang zum Frauentag im Februar.

27.02.201318:00 bis
22:00 Uhr

Internationaler Frauentag 2013

Reichstagsgebäude, Fraktionsebene, Platz der Republik 1, 10117 Berlin Mit: Dr. Frank-Walter Steinmeier, Dagmar Ziegler, Willi Brase, Christel Humme, Caren Marks, Peer Steinbrück
21.11.2012 | Nr. 1281

Gehaltsunterschied von Frauen und Männer ist ein Skandal – SPD handelt

Frauen verdienen weniger als Männer – durch alle Branchen hinweg. Bis zu 20.000 Euro weniger verdienen beispielsweise Ärztinnen gegenüber ihren männlichen Kollegen im Jahr. Trotz der gleichen Ausbildung und Vollzeit. Das verdeutlicht auch eine neue Studie des Karriereportals StepStone. Die Bundesregierung ist allerdings nach wie vor nicht gewillt, diese Unterschiede endlich zu beseitigen. Das ist für Deutschland mit seinen vielen gut ausgebildeten Frauen skandalös und muss dringend durch gesetzliche Regelungen geändert werden, sagen Caren Marks und Christel Humme.

Seiten

z.B. 15.11.2018
z.B. 15.11.2018