SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

20.02.2018

Chance auf einen Wechsel in der Europa-Politik

Unsere europapolitischen Vorstellungen werden wir in dieser Woche auch im Rahmen der Bundestagsdebatte zur Regierungserklärung der Kanzlerin im Vorfeld des Europäischen Rates verdeutlichen. Wir wollen die EU stärken und das Wohlstandsversprechen für alle Bürgerinnen und Bürger erneuern.
08.02.2018

Unsere Erfolge im Koalitionsvertrag - für ein soziales Europa

Download: Dokument
07.02.2018

Für ein soziales Europa

Wir wollen einen Politikwechsel in der Europapolitik – hin zu mehr Investitionen, sozialen Mindeststandards und einer gerechten Besteuerung von Unternehmen. Hand in Hand mit Frankreich für mehr Demokratie, Zusammenhalt und Gerechtigkeit.
22.01.2018

Für einen neuen Élysée-Vertrag

Mit einer gemeinsamen Resolution für eine Erneuerung der deutsch-französischen Freundschaft haben die Parlamente beider Länder den 55. Jahrestag des Élysée-Vertrags begangen. Die Beziehungen sollen vertieft werden.
18.01.2018

Ein Aufbruch für Europa!

Auf Druck der SPD würde eine neue Bundesregierung aus SPD und Union der Motor einer neuen Europapolitik. Das bedeutet: Deutschland und Frankreich Hand in Hand – für mehr Demokratie, Zusammenhalt und Gerechtigkeit.
16.01.2018

"Wir sollten aufhören, das Ergebnis schlechtzureden"

Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung.
29.12.2017 | Nr. 592

Bulgarien übernimmt in turbulenten Zeiten den EU-Vorsitz

Nach elf Jahren EU-Mitgliedschaft übernimmt Bulgarien in wenigen Tagen erstmals die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union. Zeitgleich jährt sich am 1. Januar 2018 der 60. Jahrestag des Inkrafttretens der Römischen Verträge über die Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), erklärt Achim Post. 

Seiten

z.B. 22.02.2018
z.B. 22.02.2018

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: