SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

06.10.2014 | Nr. 603

Investitionen in den Klimaschutz sind Investitionen in das Wirtschaftswachstum

Investitionen in den Klimaschutz sind Investitionen in Wirtschaftswachstum, Wohlstand und Gesundheit. Nicht nur weltweit, sondern auch bei uns in Deutschland stehen erhebliche Investitionen in die Infrastruktur, die Energiesysteme und den Städtebau bevor. Es kommt jetzt darauf an, diese Mittel in ein klimaverträgliches Wachstum zu lenken und so zusätzliche Arbeitsplätze, eine höhere Produktivität und bessere Lebensqualität zu erreichen, erklärt Matthias Miersch.

02.09.201419:00 bis
20:30 Uhr

Atomausstieg mit Plan

Halle IV, Kaiserstraße 10, 49809 Lingen (Ems) Mit: Dr. Daniela De Ridder, Dr. Matthias Miersch
29.07.201419:00 bis
21:00 Uhr

Das Rentenpaket

Restaurant Flügel´s, Hannoversche Str. 17 a, Seelze Mit: Dr. Matthias Miersch, Kerstin Tack
04.07.2014 | Nr. 448

Weitgehendes Verbot von Fracking

In Deutschland wird es in absehbarer Zeit kein Fracking im Schiefergas geben. Dies stellen auch das Bundesumweltministerium und das Bundeswirtschaftsministerium in einem gemeinsamen Eckpunktepapier klar. Trinkwasser und Gesundheit müssen absoluten Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen haben. Zudem bedarf es besserer Schutzstandards für Mensch und Natur, erklären Matthias Miersch und Frank Schwabe.

15.07.201419:00 bis
21:00 Uhr

Erdgasgewinnung und ihre Folgen

Haags Hotel Niedersachsenhof, Lindhooper Straße 97, 27283 Verden Mit: Christina Jantz-Herrmann, Dr. Matthias Miersch
24.06.2014 | Nr. 397

SPD setzt jahrelange Forderungen im Umwelt- und Baubereich um

Heute wurde der Haushalt des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit abschließend beraten. Die Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr zeigen: Der Etat von Bundesministerin Barbara Hendricks trägt eine deutliche sozialdemokratische Handschrift, erklären Steffen-Claudio Lemme und Matthias Miersch.

06.06.2014 | Nr. 348

SPD sorgt für Erhöhung des Assefonds

Die Asse-Region kann in diesem und in den folgenden Jahren mit einer Erhöhung der Mittel für den Assefonds rechnen. Damit bekommt die Region einen adäquaten Ausgleich, erklären Matthias Miersch und Hiltrud Lotze.

06.06.2014 | Nr. 354

SPD stellt Weichen für Übertragung des nationalen Naturerbes

Die Sicherung der im Koalitionsvertrag vereinbarten Überführung von 30.000 Hektar ökologische wertvoller Flächen in das nationale Naturerbe kann beginnen. Die haushalterischen Grundlagen dafür sind jetzt geschaffen, erklären Matthias Miersch und Carsten Träger.

02.06.2014 | Nr. 317

Niederlande darf deutsche Fracking-Gesetzgebung nicht konterkarieren

Laut Presseberichten planen die Niederlande im Grenzgebiet zu Deutschland Schiefergas durch die umstrittene Fracking-Methode zu gewinnen. Dabei ist nach den vorliegenden Untersuchungen zur Umweltrelevanz der Einsatz der Fracking-Technologie bei der unkonventionellen Erdgasgewinnung – insbesondere bei der Schiefergasförderung – eine Technologie mit erheblichem Risikopotenzial, erklären Matthias Miersch und Frank Schwabe.

30.05.2014 | Nr. 313

Wohnungspolitik sozial gerecht gestalten

In einer zweitägigen Konferenz haben Mitglieder der SPD-Bundestags- und Landtagsfraktionen gemeinsam mit Bundesbauministerin Barbara Hendricks aktuelle Fragen der Wohnungspolitik beraten. Dabei standen unter anderem die Themenfelder Mietpreisbremse, Baukostenentwicklung, demografischer Wandel sowie die Fortentwicklung des Bundesprogramms Soziale Stadt auf der Tagesordnung, erklärt Matthias Miersch.

Seiten

z.B. 13.11.2018
z.B. 13.11.2018

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: