SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

19.04.201619:00 bis
21:00 Uhr

Herausforderungen der Innenpolitik

Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln Mit: Martin Dörmann, Prof. Dr. Karl Lauterbach, Elfi Scho-Antwerpes, Dr. Rolf Mützenich
18.02.2016 | Nr. 101

Weichen in Richtung bedarfsgerechter Versorgung psychisch kranker Menschen gestellt

Mit den heute vereinbarten Eckpunkten sind alle Forderungen der SPD-Bundestagsfraktion erfüllt und ein gemeinsamer Beschluss der geschäftsführenden Vorstände der Koalitionsfraktionen nach einer grundsätzlichen Prüfung und Neuausrichtung des Psych-Entgeltsystems (PEPP) für stationäre Einrichtungen erfolgreich umgesetzt worden. Es ist gelungen, gemeinsam mit den Vertretern der maßgeblichen Verbände ein tragfähiges Alternativkonzept vorzulegen, das die Versorgungsqualität für die Patientinnen und Patienten mit psychischen Erkrankungen deutlich verbessern wird, erklärt Karl Lauterbach.

29.02.201619:00 bis
21:00 Uhr

Eine Welt aus den Fugen

Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Straße 429, 50825 Köln Mit: Martin Dörmann, Prof. Dr. Karl Lauterbach, Elfi Scho-Antwerpes, Dr. Rolf Mützenich
08.01.2016

Mehr Solidarität im Gesundheitswesen

Ziel der SPD-Fraktion ist die einheitliche Bezahlung der Ärzte, egal ob sie privat oder gesetzlich Versicherte behandeln, und die paritätische Finanzierung der Krankenkassenbeiträge durch Beschäftigte und Arbeitgeber.

13.11.2015

Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff kommt

Nach dem neuen Pflegebedüftigkeitsbegriff werden künftig körperliche, geistige und psychische Beeinträchtigungen der Selbständigkeit von Menschen gleichermaßen bewertet. Hier die Regelungen im Überblick.

05.11.2015

Schmerzen lindern – Ängste nehmen

Die Große Koalition will Menschen in ihrer letzten Lebensphase besser unterstützen. Mit dem Gesetz soll der Aufbau einer flächendeckenden Palliativ- und Hospizversorgung unterstützt werden.

17.11.201519:00 bis
21:00 Uhr

Wie gelingt Integration?

Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Straße 429, 50825 Köln Mit: Martin Dörmann, Prof. Dr. Karl Lauterbach, Dr. Rolf Mützenich, Elfi Scho-Antwerpes, Dr. Karamba Diaby

Seiten

z.B. 26.09.2018
z.B. 26.09.2018

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: