SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

06.09.2012

Internet: Bezahlen lohnt sich

Der SPD-Fraktionschef und der DJ und Musikproduzent votieren für "eine freie Kultur und eine Kultur der Freiheit im Internet". Ein Beitrag aus der ZEIT.

04.09.2012

Wie die Kreativwirtschaft gestärkt werden muss

Der Kreativpakt ist ein Bündnis von Kultur, Wirtschaft und Politik. Kreative arbeiten gemeinsam an besseren Bedingungen für die Kreativwirtschaft. Lesen Sie hier die Ergebnisse und Ideen des Kreativpaktes e. V.

21.08.2012

Reboot Arbeit, update Urheberrecht, bildet soziale Netzwerke!

Download: Dokument
26.07.2012

Programm Zukunftskongress Deutschland 2020

Download: Dokument
26.07.2012

Das Urheberrecht in der digitalen Welt

Download: Dokument
13.07.2012

Schauspieler? Und was machen Sie tagsüber?

Ein Beruf mit den Nachteilen von abhängig Beschäftigten und dem Risiko von Selbstständigen. In einem Gastbeitrag schreibt Hans-Werner Meyer über die Arbeitsbedingungen von Schauspielerinnen und Schauspielern.

12.07.2012

»Kreativität ist der Rohstoff des 21. Jahrhunderts«

Siegmund Ehrmann und der netzpolitische Sprecher Lars Klingbeil betreuen das Projekt „Kreativpakt“. Am Rande eines Workshops sprachen sie mit Tim Renner und Jochen Sandig über die Ziele des Projekts.

04.07.2012 | Nr. 768

ACTA ist endgültig vom Tisch: Schallende Ohrfeige für Schwarz-Gelb

Die heutige Ablehnung des ACTA-Abkommens ist ein Erfolg für die Proteste im Netz und auf der Straße, mit dem sich die Bürgerinnen und Bürger europaweit gegen eine Einschränkung ihrer Grundrechte gewehrt haben, erklärt Lars Klingbeil. Jetzt ist der Weg frei für alternative Maßnahmen gegen Produktpiraterie und eine ernsthafte Debatte über die Modernisierung des Urheberrechtes. Diese Diskussion darf nicht in Geheimverhandlungen wie bei ACTA stattfinden, sondern muss Zivilgesellschaft und Parlamente an der Erarbeitung entsprechender Vorschläge beteiligen.

Seiten

z.B. 17.10.2018
z.B. 17.10.2018