SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

22.03.2013

Lohndiskriminierung von Frauen per Gesetz bekämpfen

Die SPD-Fraktion habe mit dem Entgeltgleichheitsgesetz und der Frauenquote in Führungspositionen Rezepte zur Überwindung der Benachteiligung am Arbeitsplatz auf den Tisch gelegt, sagte Frank-Walter Steinmeier. Doch nichts davon sei mit der Regierung zu machen.

22.03.2013

Frauen verdienen mehr!

Gleichen Lohn für gleiche Arbeit gibt es nur per Gesetz. Ein SPD-Gesetzentwurf verpflichtet Betriebe zu transparenten Gehaltsstrukturen und damit Lohndiskriminierung von Frauen zu beseitigen.

18.03.2013

Echte Vereinbarkeit – für alle

Eine vielfältige Arbeitswelt, die Famile und Beruf fair zwischen Frauen und Männern verteilt und Familienarbeit wertschätzt, müsse auch von politischen Maßnahmen begleitet werden, darüber herrschte am Montagabend Einigkeit.

18.03.201319:30 bis
21:30 Uhr

Fraktion kontrovers

Admiralspalast, Friedrichstraße 101, 10117 Berlin Mit: Dr. Frank-Walter Steinmeier
27.02.201318:00 bis
22:00 Uhr

Internationaler Frauentag 2013

Reichstagsgebäude, Fraktionsebene, Platz der Republik 1, 10117 Berlin Mit: Dr. Frank-Walter Steinmeier, Dagmar Ziegler, Willi Brase, Christel Humme, Caren Marks, Peer Steinbrück
26.10.2012

Das Betreuungsgeld ist Geldverschwendung

"Was immer Sie in der Koalitionsküche jetzt zusammenbrutzeln: Sie verantworten am Ende einen grundlegend falschen Anreiz, nämlich eine Prämie dafür, dass Kinder zu Hause bleiben", sagte Frank-Walter Steinmeier.

25.10.2012

Koalitionskuhhandel 2. Streich: Betreuungsgeld

Schwarz-Gelb sei nicht „dem Koalitionsfrieden verpflichtet, sondern dem Wohl der Familien und der Zukunft der Kinder“. Deshalb müsse das Betreuungsgeld vom Tisch, forderte Steinmeier in der Debatte.

Seiten

z.B. 19.11.2018
z.B. 19.11.2018

Filtern nach arbeitsgruppen: