SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

24.01.2017 | Nr. 30

Unterhaltsvorschuss endlich in trockenen Tüchern

Dank Familienministerin Schwesig und der SPD-Bundestagsfraktion sind die überfälligen Verbesserungen beim Unterhaltsvorschuss endlich in trockenen Tüchern. Nun steht einer Ausweitung des Unterhaltsvorschusses für Kinder von Alleinerziehenden nichts mehr im Wege. Der Staat springt in Zukunft deutlich länger ein, wenn Unterhaltszahlungen für Kinder ausbleiben. Dabei beziehen wir endlich auch die Kinder zwischen 12 und 18 Jahren mit ein und verzichten auf eine Höchstbezugsdauer, erklären Sönke Rix und Fritz Felgentreu.
24.11.2016 | Nr. 718

Häusliche Gewalt: Das Schweigen brechen

Gewalt an Frauen findet zu einem großen Teil in den eigenen vier Wänden statt. Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen, werden auch in diesem Jahr bundesweit Fahnen gehisst, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen, erklären Sönke Rix, Fritz Felgentreu und Gülistan Yüksel.
24.11.2016 | Nr. 717

20 Millionen Euro mehr für Reservistinnen und Reservisten in der Bundeswehr

Ohne Reservedienstleistende hätte die Bundeswehr in den Jahren 2015 und 2016 ihre zahlreichen Herausforderungen schwer bewältigen können. Da jedoch bereits im August 2016 die Mittel für Reservisten ausgeschöpft waren, ist eine Erhöhung dringend notwendig. Ab dem Haushaltsjahr 2017 stehen jetzt zusätzlich 20 Millionen Euro zur Verfügung, erklären Rainer Arnold und Fritz Felgentreu.
04.09.201609:00 bis
19:00 Uhr

Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag

Deutscher Bundestag, Platz der Republik, 10117 Berlin Mit: Thomas Oppermann, Ingrid Arndt-Brauer, Ulrike Bahr, Dr. Matthias Bartke, Lothar Binding (Heidelberg), Dr. h.c. Edelgard Bulmahn, Bernhard Daldrup, Elvira Drobinski-Weiß, Petra Ernstberger, Dr. Fritz Felgentreu, Ralf Kapschack, Arno Klare, Mechthild Rawert, Andreas Rimkus, Annette Sawade, Axel Schäfer, Udo Schiefner, Dr. Dorothee Schlegel, Norbert Spinrath
04.02.201619:00 bis
21:15 Uhr

Kampf an (zu?) vielen Fronten

Alte Dorfschule Rudow, Alt-Rudow 60, 12355 Berlin Mit: Dr. Fritz Felgentreu, Matthias Schmidt (Berlin)
10.12.201519:30 bis
20:15 Uhr

Herausforderungen aktueller Flüchtlingspolitik

Deutscher Bundestag Reichstagsgebäude, Scheidemannstraße, 11011 Berlin Mit: Mechthild Rawert, Dr. Fritz Felgentreu, Dr. Ute Finckh-Krämer, Dr. Eva Högl, Cansel Kiziltepe, Klaus Mindrup, Swen Schulz (Spandau), Matthias Schmidt (Berlin)
05.11.2015 | Nr. 768

Fünf Millionen Euro mehr für Kinderbetreuung an Bundeswehrstandorten

Als moderner und attraktiver Arbeitgeber unterstützt die Bundeswehr ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Dienst. Der Ausbau von Kinderbetreuungsmöglichkeiten an Bundeswehrstandorten ist dafür besonders wichtig. Im Haushaltsjahr 2016 werden deshalb jetzt zusätzlich fünf Millionen Euro eingeplant, erklärt Fritz Felgentreu.

Seiten

z.B. 16.11.2018
z.B. 16.11.2018

Filtern nach personen: