SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

03.12.2012 | Nr. 1362

Leichte Sprache aus dem Bundestag stärkt Inklusion

Artikel 29 der UN-Behindertenrechtskonvention fordert, dass alle Menschen am politischen Leben teilhaben dürfen. Deswegen hat die SPD-Bundestagsfraktion eine Initiative gestartet, um wichtige Debatten und Entscheidungen des Deutschen Bundestages in Leichte Sprache zu übersetzen. Leichte Sprache verwendet einfache, kurze Sätze und Bilder. Leichte Sprache hilft Menschen, Texte besser zu verstehen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert nun, dass wichtige Entscheidungen des Deutschen Bundestages übersetzt werden, sagt Ulla Schmidt.

12.11.2012 | Nr. 1247

Großer SPD-Antrag zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Bundestag

Die SPD fordert die Bundesregierung auf, die riesigen Chancen aus der UN-Behindertenrechtskonvention für eine inklusive Gesellschaft wahrzunehmen und ihre Politik der kleinen Umsetzungsschritte aufzugeben. Wir brauchen neben den kleinen auch große Maßnahmen, um voranzukommen. Die Menschen mit Behinderungen dürfen nicht noch weitere 20 Jahre auf die Verwirklichung ihrer Rechte warten, erklären Ulla Schmidt und Oliver Kaczmarek.

12.11.2012 | Nr. 1250

Koalition gefährdet mit Kürzungen die Freiheit des Goethe-Instituts

Die Regierungskoalition hat in der Bereinigungssitzung Kürzungen und Sperrungen bei wichtigen Haushaltstiteln für das Goethe-Institut beschlossen. Damit schränkt sie nicht nur die Freiheit und die Arbeitsgrundlage des renommierten Instituts ein, sondern unterstreicht die Konzeptlosigkeit in zentralen Bereichen der deutschen Außenpolitik, erklären Klaus Brandner und Ulla Schmidt.

09.11.2012 | Nr. 1231

SPD will 75 Millionen für Auswärtige Bildung und Wissenschaft investieren

Der Anteil für Bildung zbd Forschung von 92 Millionen Euro im Etat des Auswärtigen Amtes versickert auch in diesem Jahr und wird zweckentfremdet, um Haushaltslöcher zu stopfen. Von zusätzlichen Mitteln zur Stärkung der Auswärtigen Bildung und Wissenschaft kaum eine Spur. Deshalb setzt die SPD ein eigenes Investitionsprogramm entgegen - das Programm für Bildung und Entschuldung, erläutern Klaus Brandner und Ulla Schmidt.

09.11.2012 | Nr. 1243

Das Menschenrecht auf Inklusive Bildung verwirklichen

Deutschland ist bislang weit entfernt, das Recht auf Bildung für Menschen mit Behinderungen ohne Diskriminierung und auf der Grundlage der Chancengleichheit zu verwirklichen. Das Bildungssystem ist für die große Aufgabe der Inklusion bisher nicht vorbereitet und hat großen Nachholbedarf bei der Qualifizierung des Lehrpersonals. Dieser Zustand offenbart das Ausmaß der Herausforderung, vor der Politik und Gesellschaft stehen. Wir brauchen jetzt einen Perspektivwechsel, da es ohne Chancengleichheit keine gleichberechtigte Teilhabe geben kann, sagen Ulla Schmidt und Oliver Kaczmarek.

09.11.2012

Inklusive Gesellschaft - Chance für alle

Die UN-Behindertenrechtskonvention dürfe keine Deklaration bleiben, sondern müsse sich in den Gesetzen des Deutschen Bundestags wiederfinden, sagte Ulla Schmidt in der Debatte.

30.10.2012 | Nr. 1181

SPD-Fraktion begrüßt Kooperation zwischen Goethe-Institut und technischen Universitäten

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Kooperation des Goethe-Instituts mit den technischen Universitäten im Rahmen der Partnerschulinitiative PASCH, mit Schulen im Ausland, an denen die Deutsche Sprache vermittelt wird. Durch diese Zusammenarbeit wird das Goethe-Institut dazu beitragen, Schülerinnen und Schüler in vielen Ländern auf ein Studium in den naturwissenschaftlichen Fächern in Deutschland vorzubereiten, erklären Ulla Schmidt und Ulla Burchardt. Absolventinnen und Absolventen, die in ihre Herkunftsländer zurückkehren, sind wichtige Mittler im kulturellen Dialog und können in ärmeren Ländern zur Entwicklung beitragen.

26.10.2012 | Nr. 1159

Richtiger Schritt: Bundestag hat Internetangebot in Leichter Sprache

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt, dass ihre Initiative für eine Selbstverpflichtung des Deutschen Bundestages zur Übersetzung von Informationen in Leichte Sprache aufgegriffen und umgesetzt wird: Ab sofort bietet der Bundestag Internetseiten in Leichter Sprache mit grundsätzlichen Informationen über seine Aufgaben und Arbeitsweise an. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, erklärt Ulla Schmidt.

23.10.2012 | Nr. 1119

Unterausschuss lehnt Haushalt für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik ab

Schwarz-Gelb hat keine Mehrheit für den Haushalt der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik erhalten. Das Konzept des Auswärtigen Amtes zum German-American Forum in New York hat der Unterausschuss sogar einstimmig abgelehnt. Auch Mitglieder der Koalition haben sich enthalten, weil die Mittel aus dem Sonderprogramm Bildung und Forschung in diesem Haushaltsentwurf wie in den vergangenen Jahren in Haushaltslöchern versickern, kritisiert Ulla Schmidt. Es ist auch nicht klar, für welche Projekte und Programme die Mittel genau verwendet werden sollen.

16.10.2012

"Wir wollen kein Mitleid, wir wollen Respekt!"

Die SPD-Fraktion lädt zum Austausch über gleichberechtigte Teilhabe für Menschen mit und ohne Behinderung. Weltmeister Heinrich Popow erzählt von seinem Leben als behinderter Sportler und ruft zu mehr Mut auf - "weniger Berührungsängste".

Seiten

z.B. 05.07.2020
z.B. 05.07.2020

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: