SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

10.05.2012 | Nr. 527

Anhörung zeigt: Weinbau ist auf stabilem Kurs

Die Weinwirtschaft befindet sich in einem Strukturwandel, der erfolgreichen Betrieben viele Möglichkeiten der Expansion bietet. Die Politik hat die Weichen im Weinbau in den vergangenen Jahren richtig gestellt hat, überfraktionell und im Einklang mit den Ländern und der Weinwirtschaft. Eine völlige Liberalisierung der Produktion wäre aber nicht im Sinne der Winzer und schadet unserer kultivierten Weinlandschaft, sagt Gustav Herzog.

10.11.2011 | Nr. 1347

Koalition vertut Chancen beim Pflanzenschutz

Gustav Herzog bedauert das mutlose Vorgehen der Regierungskoalition bei der Neuordnung des Pflanzenschutzes. Durch die Streitigkeiten in den Ressortabstimmungen der Bundesregierung wurde dem Parlament die Chance genommen, die weitreichenden Änderungen im Pflanzenschutzrecht angemessen zu beraten. Damit ist die Chance zu einem mutigen und notwendigen Schritt nach vorne vertan.

26.10.2011 | Nr. 1251

Pflanzenschutzgesetz braucht mehr Öko

Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich immer für eine stärkere ökologi­sche Ausrichtung der ganzen Landwirtschaft eingesetzt und nun werden we­sentliche Elemente in das Pflanzenschutzgesetz geschrieben. Der integrierte Anbau wird zum Standard, Wettbewerbsunterschiede werden weiter abgebaut und die Palette verfügbarer Mittel wird erweitert, erklärt Gustav Herzog.

z.B. 22.11.2019
z.B. 22.11.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: