SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

19.10.2016 | Nr. 607

Durchbruch für langersehnte Schulinvestitionen

In Deutschland gibt es nach den Erkenntnissen des sechsten nationalen Bildungsberichts immer noch keine Chancengleichheit und keinen Ein- und Aufstieg durch Bildung für alle. Mehr Investitionen in Schulen für finanzschwache Kommunen sind bitter notwendig. Bund und Länder wollen das Kooperationsverbot hier endlich aufbrechen. Damit wird ein wichtiger Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit möglich, erklärt Ernst Dieter Rossmann.
10.10.2016 | Nr. 588

Digitale Stärkung der Schulen muss kommen

Über das Wochenende hat Bundesministerin Johanna Wanka angekündigt, in den kommenden fünf Jahren alle rund 40.000 Schulen in Deutschland mit einem Breitbandanschluss, WLAN und Computern ausstatten zu wollen. Hierzu sollen fünf Milliarden Euro durch den Bund bereitgestellt werden, sagt Ernst Dieter Rossmann. 
15.09.2016 | Nr. 529

Nationaler Bildungspakt muss kommen: mehr Ausgaben des BIP für Bildung nötig

Die heute in Deutschland veröffentlichte OECD-Studie „Bildung auf einen Blick“ bestätigt, dass ein Nationaler Bildungspakt mit einem deutlich größeren Anteil des BIP für Bildung in Deutschland kommen muss. Gerade für jungen Erwachsenen ohne Berufsausbildung muss in Deutschland mehr gemacht werden, erklärt Ernst Dieter Rossmann.
04.10.201614:30 bis
16:45 Uhr

Recht auf Teilhabe

Hotel ConventGarten Gildezimmer, Hindenburgstraße 38-42, 24768 Rendsburg Mit: Sönke Rix, Kerstin Tack, Dr. Ernst Dieter Rossmann, Gabriele Hiller-Ohm
31.08.2016 | Nr. 496

Die Zukunft der Bildung müssen Bund und Länder gemeinsam gestalten können

Bundesbildungsministerin Wanka hat in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur erneut bekräftigt, dass sie eine Abschaffung des Kooperationsverbots in der Bildung ablehnt. Als SPD-Bundestagsfraktion streben wir hingegen weiterhin eine neue Kooperationskultur von Bund und Ländern in der Bildung an, um die großen bildungspolitischen Herausforderungen zu bewältigen. Das unsinnige Kooperationsverbot muss hierzu abgeschafft werden., erklärt Ernst Dieter Rossmann.
18.08.2016 | Nr. 480

Bildung ist viel wert

Anlässlich der heutigen Veröffentlichung des Bildungsmonitors 2016 wird erneut deutlich, dass ein hoher Investitionsbedarf in unsere Bildungseinrichtungen besteht. Bund und Länder müssen jetzt endlich diese Mittel bereitstellen, erklärt Ernst Dieter Rossmann.
12.08.2016 | Nr. 478

Förderprogramm zur Stärkung der Karrierewege an Fachhochschulen kommt endlich

Die Ankündigung des Bildungsministeriums, ein neues Förderprogramm für Fachhochschulen zur Stärkung der Karrierewege aufzulegen, wird von der SPD-Bundestagsfraktion ausdrücklich befürwortet. Ein ‚Professional-Tenure-Track‘ Modell muss endlich für Fachhochschulen angeschoben werden, erklärt Ernst Dieter Rossmann.
16.06.2016 | Nr. 368

Nationaler Bildungsbericht: Jetzt gemeinsam für die Bildungsintegration handeln

Die heutige Vorstellung des Nationalen Bildungsberichts 2016 verdeutlicht, dass die Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Deutschland zwar leicht abgenommen hat, aber noch weiterhin gravierende Unterschiede bestehen. Der zusätzliche Finanzbedarf im Bildungsbereich für die Asylsuchenden wird auf rund 3 Milliarden Euro geschätzt. Bund und Länder müssen nun endlich zu einem Gesamtkonzept kommen. Hierzu ist das Kooperationsverbot im Grundgesetz aufzuheben, erklärt Erst Dieter Rossmann.
11.05.2016 | Nr. 277

Deutschland bleibt einer der Innovationsführer in Europa

Heute hat das Bundeskabinett den Bundesbericht Forschung und Innovation 2016 (BuFI) beschlossen. Der BuFI gibt Auskunft über die Leistungsfähigkeit unseres Forschungs- und Innovationssystems. Danach gehört Deutschland weiterhin weltweit zu den führenden Innovationsnationen. Die staatlichen Investitionen in Forschung und Wissenschaft durch den Pakt für Forschung und Innovation und die Exzellenzinitiative tragen weiter Früchte, sagt Ernst Dieter Rossmann. 

Seiten

z.B. 16.02.2019
z.B. 16.02.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: