SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

01.11.2011 | Nr. 16

CDU übernimmt Vorschläge aus 15-Punkte-Programm der SPD

In Folge des Dioxin-Skandals fordert die SPD jetzt umfangreiche Veränderungen umzusetzen, um Verbraucher zukünftig besser zu schützen. Dazu zählt u.a., dass Futtermittelinhaltsstoffe vollständig deklariert werden und Eigenkontrollsysteme transparent sind. Es ist gut, dass nun auch die CDU die Forderungen der SPD übernimmt, damit schnell gehandelt werden kann, erklären Wilhelm Priesmeier und Kerstin Tack.

14.01.2011 | Nr. 23

Dioxinskandal: Vorschläge der Ministerin völlig unzureichend

Kerstin Tack und Wilhelm Priesmeier erklären, dass Ministerin Aigners Vorschläge zur Verbesserung der Futtermittelsicherheit völlig unzureichend sind und fordern eine Regierungserklärung und die parlamentarische Aufarbeitung der Vorgänge des Dioxinskandals.

07.01.2011 | Nr. 11

Dioxin-Skandal muss Konsequenzen haben

Der Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz kommt am 11. Januar 2011 zu einer Sondersitzung zum Dioxin-Skandal zusammen. Die Ausschusssitzung soll konkrete Konsequenzen aus dem Dioxin-Skandal erarbeiten. Verbraucher müssen endlich Klarheit erhalten, erklären Wilhelm Priesmeier und Kerstin Tack.

z.B. 18.02.2019
z.B. 18.02.2019

Filtern nach personen: