SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

17.12.201219:00 bis
21:00 Uhr

Solidarische Energiewende

Sportlerheim TuRa Harksheide, Am Exerzierplatz 14, 22844 Norderstedt Mit: Franz Thönnes, Ulrich Kelber
03.12.2012

CDU lenkt bei Erneuerbaren Energien ab

Der Fraktionsvize stellt klar: Nach der FDP geht auch die CDU munter nach dem Prinzip vor, jedes neue Problem in der Energiepolitik mit weiteren Belastungen für die Stromkunden zu lösen.

06.11.2012

Marktwächter einführen

Warum ist eine Stärkung des Verbraucherschutzes notwendig? Was ist ein Marktwächter und in welchen Bereichen sind Marktwächter sinnvoll? Diesen und anderen Fragen widmet sich die verbraucherpolitische Konferenz der SPD-Fraktion.

28.10.2012

Verbraucherschutz bei Schwarz-Gelb ohne Lobby

Die Stiftung Warentest wurde ins Minus gedrückt. "So klappt das nicht mit dem Verbraucherschutz", warnt SPD-Fraktionsvize Ulrich Kelber. Er sieht die Unabhängigkeit der Stiftung Warentest gefährdet.

19.10.2012

Schlechtes Management treibt Energiepreise

Die schwarz-gelbe Bundesregierung kennt die Grundlagen der Energiewende nicht. Deshalb kann sie die Große Anfrage der SPD-Fraktion auch erst Mitte Februar beantworten.

16.10.2012

Weg zu 100 Prozent Erneuerbarer Energie muss bezahlbar sein

Die Bundesregierung habe durch ihr Nichtstun und Vertagen die Kosten für die EEG-Umlage künstlich in die Höhe getrieben und mache nun die Erneuerbaren Energien dafür verantwortlich. Dem steuert die SPD-Fraktion entgegen und führte am Tag der Verkündung der neuen EEG-Umlage einen Workshop zum Ausbau der Erneuerbaren Energien durch. Unter anderem fordert die SPD-Fraktion die Befreiung von der EEG-Umlage von Unternehmen zurückzudrehen, um die Lasten gerechter zu verteilen.

Seiten

z.B. 16.02.2019
z.B. 16.02.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: