SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

10.11.201413:30 bis
17:30 Uhr

Rückenwind für die berufliche Bildung

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 10117 Berlin Mit: Hubertus Heil (Peine), Dr. Ernst Dieter Rossmann, Thomas Oppermann, Sigmar Gabriel, Willi Brase, Rainer Spiering
25.06.2014 | Nr. 401

SPD-Bundestagsfraktion spricht sich für gemeinsame europäische Berufsbildung aus

Auf Einladung der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion haben Expertinnen und Experten in einem Fachgespräch über die Zukunft der europäischen Berufsbildung diskutiert. Im Mittelpunkt stand die Frage, ob der Vergleich beruflicher Kompetenzen sinnvoll ist, um die Berufsbildung in Europa zu stärken, erklären Rainer Speirng und Will Brase.

22.05.2014 | Nr. 301

Berufsbildungsbericht offenbart Handlungsbedarf

Aus dem Berufsbildungsbericht 2014 lässt sich der nötige Handlungsbedarf ableiten, um die Berufliche Bildung zukunftsfest zu gestalten. Dazu gehört nach Ansicht der SPD-Bundestagsfraktion die flächendeckende Einführung von Jugendberufsagenturen, die Entwicklung von Kernberufen sowie die besondere Förderung von jungen Frauen. Zur verbesserten Berufsorientierung sollen die Mittel um 10 Millionen Euro erhöht werden, erklären Willi Brase und Rainer Spiering.

22.05.2014

Berufliche Bildung stärken

Berufliche Bildung ist ein Schwerpunkt des Koalitionsvertrags zwischen SPD und Union. Chancen von jungen Menschen sollen so gestärkt und dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden.

21.05.2014 | Nr. 290

Mehr Ausbildungsverträge zur Deckung des Fachkräftebedarfs nötig

Laut Statistischen Bundesamt ist die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge 2013 um 4,3 Prozent auf 525.300 gesunken. Mit der Allianz für Aus- und Weiterbildung soll die duale Ausbildung gestärkt, ihre Qualität verbessert und eine Ausbildungsgarantie umgesetzt werden, erklären Willi Brase und Rainer Spiering.

08.04.2014 | Nr. 201

Umsetzung der Ausbildungsgarantie – betriebliche Ausbildung muss Vorrang haben

Der aktuelle Berufsbildungsbericht wurde heute vom Bundeskabinett beschlossen. Die aktuellen Ausbildungszahlen zeigen Handlungsbedarf. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich deshalb im Rahmen der Allianz für Aus- und Weiterbildung für die Ausbildungsgarantie ein, sagen Willi Brase und Rainer Spiering.

Seiten

z.B. 17.01.2019
z.B. 17.01.2019

Filtern nach personen: