SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

16.01.2020 | Nr. 11

Bundesweit einheitliche Wohnungslosenstatistik wird eingeführt

Der Deutsche Bundestag verabschiedet heute ein Gesetz, mit dem eine bundesweit einheitliche statistische Erfassung von Wohnungslosigkeit eingeführt wird. Das ist ein großer Schritt im Kampf gegen Wohnungslosigkeit. Denn nur mit verlässlichen Daten können passgenaue Programme für die Betroffenen entwickelt werden, erklären Daniela Kolbe und Ulli Nissen.
27.09.2019

Renteneinheit herstellen

Wir werden 2025 in Deutschland ein Rentensystem haben.  Noch bestehen allerdings viele Ungerechtigkeiten im Rentensystem. Um diese zu beseitigen, brauchen wir höhere Mindestlöhne. Aber vor allen Dingen brauchen wir eine höhere Tarifbindung; denn wo es Tarife gibt in Ost und West, da sind doch schon jetzt die Löhne annähernd gleich und damit eben auch die Rentenanwartschaften.
20.08.201917:00 bis
19:00 Uhr

Grundrente ohne Wenn und Aber

Volkshaus, Restaurant, Karl-Liebknecht-Str. 30, 04107 Leipzig Mit: Daniela Kolbe (Leipzig), Kerstin Griese
16.05.2019

Gemischte Bilanz für die Änderungen am Asylbewerberleistungsgesetz

Die Änderungen am Asylbewerberleistungsgesetz stellen Menschen in Gemeinschaftsunterkünften schlechter, erhöhen gleichzeitig die Grundleistungen, belohnen ehrenamtliches Engagement und schließen eine Förderlücke für Geflüchtete, die eine Ausbildung machen. 
10.05.2019

Lösungen für Probleme der Rentenüberleitung

In der DDR geschiedene Frauen, Bergleute der Braunkohleverarbeitung aber auch ehemalige Reichsbahner oder Angehörige der technischen Intelligenz und weitere Gruppen haben bei der Rentenüberleitung Nachteile erfahren. Es besteht Handlungsbedarf - seit mehr als 25 Jahren.
21.05.201918:00 bis
20:00 Uhr

Zusammenhalt stärken

Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig Mit: Daniela Kolbe (Leipzig), Carsten Schneider (Erfurt)
20.03.2019 | Nr. 116

Zukunftszentren digitale Transformation: Riesenchance für Ostdeutschland

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales plant, über eine eigene, mit Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds  finanzierte, Förderrichtlinie für Ostdeutschland in jedem ostdeutschen Bundesland ein Zukunftszentrum digitale Transformation einzurichten und hat darüber heute im Ausschuss für Arbeit und Soziales informiert. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt dieses Vorhaben, erklärt Daniela Kolbe.
14.11.201818:00 bis
19:30 Uhr

MitArbeit: Perspektive mit Job

Fischerdorf, Louis-Schlutter-Straße 4, 07545 Gera Mit: Elisabeth Kaiser, Daniela Kolbe (Leipzig)
18.10.2018

Endlich ist es so weit: Die Brückenteilzeit kommt!

Der Bundestag beschließt die Brückenteilzeit - diese befristete Teilzeit ermöglicht es, danach wieder in die vorherige Arbeitszeit zurückkehren zu können. Die AG Arbeit und Soziales freut sich über den Erfolg.

Seiten

z.B. 05.07.2020
z.B. 05.07.2020