SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

06.07.2016

Sicherheit und Dialog

Die SPD-Bundestagsfraktion hat ein Positionspapier verabschiedet, das vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse nochmals die beiden Säulen der Außenpolitik der Fraktion bekräftigt: Dialog und Sicherheit.
06.07.2016 | Nr. 423

Für eine glaubwürdige und kooperative Sicherheits- und Friedenspolitik in Europa

Soviel Sicherheit wie nötig, soviel Dialog wie möglich: Dieses Signal erwarten wir vom kommenden NATO-Gipfel in Warschau. Dies gilt insbesondere mit Blick auf die Beziehungen mit Russland. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion ein Positionspapier verabschiedet, das die zwei Säulen unserer Außenpolitik noch einmal bekräftigt, erklären Rolf Mützenich und Niels Annen.
02.06.2016

Dieser Antrag ist auch ein Appell zur Aufarbeitung

Dieser Antrag ist auch ein Appell zur Aufarbeitung und zur Selbstverantwortung der Türkei. Letztlich gehört aber eben auch die armenische Seite mit dazu; denn wir wollen zukünftig in der Region des größeren Kaukasus keine weiteren Spannungen sehen.
02.06.2016

Versöhnung, Gedenken und Mitschuld

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag den in der Öffentlichkeit viel diskutierten Antrag zum Völkermord an den Armeniern und anderen christlichen Minderheiten debattiert. 
23.05.201619:00 bis
21:00 Uhr

Industrie 4.0

Im Heizkraftwerk Südstadt der RheinEnergie AG, Zugweg 29-31, 50677 Köln Mit: Elfi Scho-Antwerpes, Martin Dörmann, Prof. Dr. Karl Lauterbach, Dr. Rolf Mützenich
15.04.2016

„Die Welt ist aus den Fugen geraten“

Wie kann deutsche Außenpolitik Frieden in der Welt fördern? Ist Religion Konflikttreiber, oder wird sie missbraucht? Darüber diskutierte die SPD-Fraktion Mitte April mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis.

Seiten

z.B. 18.07.2019
z.B. 18.07.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: