SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

16.08.2012

Einladung zum Tag der Ein- und Ausblicke 2012

Die SPD-Bundestagsfraktion lädt interessierte Besucherinnen und Besucher ein, die Arbeit der Fraktion aus der Nähe kennenzulernen: Beim Tag der Ein- und Ausblicke am 09. September 2012 im Deutschen Bundestag.

09.09.201209:00 bis
20:00 Uhr

Tag der Ein- und Ausblicke 2012

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 10557 Berlin Mit: Petra Ernstberger, Martin Burkert, Marlene Rupprecht, Lothar Binding (Heidelberg), Mechthild Rawert, Petra Crone, Günter Gloser, Axel Schäfer, Annette Sawade, Ingrid Arndt-Brauer, Hans-Joachim Hacker, Burkhard Lischka, Stefan Rebmann
29.01.2010 | Nr. 110

Kinderschutz wirksam verbessern

Die SPD-Bundestagsfraktion legt ein umfassendes Konzept zur Weiterentwicklung des Kinderschutzes vor. Die Prävention steht dabei im Vordergrund. Familien brauchen Förderung, Beratung, Unterstützung und Frühe Hilfen. Kinderschutz darf nicht erst dann ansetzen, wenn etwas schiefgelaufen ist. Wichtig ist daher die enge Verzahnung der Kinder- und Jugendhilfe mit dem Gesundheitswesen, erklären Marlene Rupprecht und Petra Crone.

28.01.2010

Kinderschutz wirksam verbessern

28.01.2010 | Die SPD-Bundestagsfraktion hat einen Antrag mit Eckpunkten für ein wirksames und grundlegendes Kinderschutzgkonzept in den Bundestag eingebracht. Er wurde am 28. Januar im Bundestag beraten. Der SPD geht es vor allem darum, Eltern zu stärken, um Überforderungen zu vermeiden und das Kindeswohl von Anfang an zu schützen. Deshalb setzt sie vor allem auf Prävention, den Ausbau früher Hilfen und eine bessere Zusammenarbeit unter allen Akteuren.