SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

13.06.2014 | Nr. 372

Einigung bei Sommerferienzeiten ist ein guter Kompromiss für die Tourismusbranche

Die Kultusministerkonferenz hat die Sommerferienzeiten für den Zeitraum von 2018 bis 2024 festgelegt. Im Durchschnitt liegen die Ferien in einem Korridor von 84,6 Tagen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Entscheidung, den ursprünglich vorgesehenen Sommerferienkorridor von durchschnittlich 81,6 Tagen auf 84,6 Tagen auszuweiten, erklären Gabriele Hiller-Ohm und Uli Grötsch.

06.06.2014

Koalition will Asylrecht ändern

Der Bundestag hat am Freitag in 1. Lesung einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Anpassung des Asylrechts beraten. Damit sollen weitere Staaten in die Liste sicherer Herkunftsstaaten aufgenommen werden. Gleichzeitig sollen Asylbewerber und Geduldete einen schnelleren Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt bekommen.

12.03.2014

Keine "Deutschen auf Probe" mehr

Die bisherige Optionspflicht für junge Menschen mit ausländischen Wurzeln schadet der Integration, sie belastet die Verwaltungen. In einer Aktuellen Stunde erklärten SPD-Abgeordnete den Koalitionskompromiss zur doppelten Staatsbürgerschaft.

05.03.2014 | Nr. 92

Kinder- und Jugendreisen dürfen kein Privileg sein

Die am Eröffnungstag der ITB vorgestellten Ergebnisse der Studie „Kinder- und Jugendtourismus in Deutschland 2013“ belegen, dass Kinder- und Jugendreisen mit rund 62 Millionen Übernachtungsreisen pro Jahr und rund 670 Millionen Tagesausflügen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Deutschland sind. Die vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Grundlagenstudie belegt aber auch, dass nahezu ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen nicht verreisen kann. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass alle jungen Menschen die Möglichkeit zur Teilhabe an Kinder- und Jugendreisen haben, erklären Gabriele Hiller-Ohm und Uli Grötsch.

Seiten

z.B. 07.06.2020
z.B. 07.06.2020

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: