SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

11.10.201618:30 bis
20:30 Uhr

Tourismus als Chance

Vereinsheim des Sportvereins SV Bad Bentheim e. V., Gutenbergstraße 8, 48455 Bad Bentheim Mit: Dr. Daniela De Ridder, Stefan Zierke
15.07.2016 | Nr. 450

Erfolgreiche Weiterentwicklung der Europäischen Studienreform voranbringen

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) haben in einer gemeinsamen Erklärung zur Europäischen Studienreform eine weitgehend positive Bilanz gezogen. Gerade was die Übergänge von Bachelor- zu Masterstudiengängen angeht, muss jedoch nachgebessert werden, erklärt Daniela De Ridder.
05.07.2016 | Nr. 420

Masterplan Medizinstudium - Landarztquote ist abzulehnen

Die SPD-Bundestagsfraktion lehnt die sogenannte Landarztquote für einen bevorzugten Zugang zum Medizinstudium ab und unterstützt damit die Einschätzung der Medizinstudierenden und zahlreicher anderer Verbände, wonach es vielmehr innovativer Konzepte zur Neugestaltung der medizinischen Versorgung auf dem Lande bedarf, sagt Daniela De Ridder.
29.06.2016 | Nr. 412

Nachwuchs an Fachhochschulen jetzt stärken

Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften haben Probleme, ihren professoralen Nachwuchs zu rekrutieren. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich deshalb für ein Programm für Perspektivprofessuren zur Stärkung der Fachhochschulen ein, erklärt Daniela De Ridder.
20.05.2016 | Nr. 304

„Innovative Hochschule“: Ein weiterer Schritt für Wissenschaftsförderung in der Breite

Das heute von Bund und Ländern in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz beschlossene Förderprogramm „Innovative Hochschule“‘ ist ein Schritt in die richtige Richtung. Es soll Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften sowie kleine und mittlere Universitäten beim Ideen-, Wissens- und Technologietransfer unterstützen. Die SPD fordert, dass die Belange der Fachhochschulen zukünftig noch stärker berücksichtigt werden, erklären Oliver Kaczmarek und Daniela De Ridder.

Seiten

z.B. 13.07.2020
z.B. 13.07.2020

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: