SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

23.04.201319:00 bis
20:30 Uhr

Die Zukunft der Rente

Deutsche Rentenversicherung Nord, Friedrich-Ebert-Damm 245, 22159 Hamburg Mit: Aydan Özoğuz, Ingo Egloff, Anton Schaaf
21.03.2013

Feierliche Verleihung des Otto-Wels-Preises

Eine Collage, eine Rede und ein selbst erfundenes Lernspiel - das sind die drei besten Beiträge, die am Mittwochabend den Otto-Wels-Preis für Demokratie gewonnen haben. Lesen Sie hier den Bericht.

09.04.201319:00 bis
20:45 Uhr

Die Rente von morgen

Gasthaus Pfaubräu, Hauptstraße 2, 83308 Trostberg Mit: Dr. Bärbel Kofler, Anton Schaaf
06.12.201218:30 bis
20:00 Uhr

Rentenpolitik

Foyer der Stadthalle, Westenmauer 10, 59227 Ahlen Mit: Christoph Strässer, Anton Schaaf
22.10.2012 | Nr. 1114

Rente: Experten gegen Beitragssatzsenkung

Die große Mehrheit der Experten hat sich in der heutigen Anhörung gegen eine Beitragssenkung ausgesprochen. Auch in der Bevölkerung gibt es keine Mehrheit dafür. Um so mehr hoffen wir, dass auch bei der Bundesregierung Einsicht einkehrt: Die Beitragssenkung ist falsch. Es ist sozialpolitisch und konjunkturpolitisch klug, jetzt Rücklagen zu bilden, damit im Fall wegbrechender Einnahmen kein Beitragssatzanstieg erfolgen muss, erklären Anette Kramme und Anton Schaaf.

27.09.2012 | Nr. 1011

Gegen Beitragssenkung – für eine bessere Rente

Die Senkung des Rentenbeitrags auf 19 Prozent ist nur eine kurzfristige Entlastung für den Arbeitnehmer. Spätestens am Ende des Jahrzehnts müssten die Rentenbeiträge dann wieder drastisch ansteigen. Stattdessen ist es wichtig Rücklagen zu bilden um bei schwächerer Wirtschaftslage die Erhöhung des Beitragssatzes eher verhindern zu können, fordern Anette Kramme und Anton Schaaf.

Seiten

z.B. 11.07.2020
z.B. 11.07.2020

Filtern nach personen: